Titelaufnahme

Titel
Methodik der Ausdauertrainings : Terminologie im Deutschen und im Englischen / vorgelegt von Claudia Schabus
Verfasser/ VerfasserinSchabus, Claudia
Begutachter / BegutachterinHebenstreit Gernot
Erschienen2012
Umfang157 Bl. : 2 Zsfassungen + 1 CD-ROM
HochschulschriftGraz, Univ., Dipl.-Arb., 2012
Anmerkung
Zsfassung in dt. und engl. Sprache
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (GND)Deutsch / Fachsprache / Ausdauertraining / Englisch / Deutsch / Fachsprache / Ausdauertraining / Englisch / Online-Publikation
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-41011 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Methodik der Ausdauertrainings [0.56 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

AbstractMethodik des Ausdauertrainings. Die Terminologie im Deutschen und im EnglischenClaudia SchabusDie vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der deutschen und der englischen Terminologie des Fachgebiets Ausdauertraining. Ziel der Arbeit ist die Erstellung eines zweisprachigen terminologischen Glossars, das die relevanten Termini des Fachgebiets in deutscher und englischer Sprache enthält und als Informationsquelle für ÜbersetzerInnen, DolmetscherInnen und Studierende der Translationswissenschaft, aber auch für interessierte Laien, ExpertInnen der Sportwissenschaft und andere Fachleute, die sich mit dem Thema Ausdauersport beschäftigen, dienen soll. Zunächst erhält die LeserIn einen Überblick über die Charakteristika der Fachterminologie der Sportwissenschaft und dessen historische Entwicklung; darauf folgt eine Erörterung jener terminologischen Besonderheiten, die sich bei der Auseinandersetzung mit dem Fachgebiet als relevant erwiesen haben. Nach einer kurzen Einführung in die Methodik des Ausdauertrainings, die der LeserIn einen Überblick über dessen Grundlagen und Funktionsweisen verschaffen soll, werden die Begriffe des Fachgebiets zueinander in Beziehung gesetzt, wobei diese Begriffsbeziehungen in einer Reihe von Begriffsplänen dargestellt und deren Eigenschaften erörtert werden. Anschließend wird die Struktur der begriffsorientierten Datenbank, die mithilfe des Programms SDL Multiterm 2009 erstellt wurde, erläutert und das zweisprachige Glossar präsentiert.

Zusammenfassung (Englisch)

AbstractMethodology of endurance training and its terminology in German and in English.Claudia SchabusThis thesis analyses the terminology of endurance training. Its overall aim is to create a bilingual terminology glossary containing relevant German and English terms of this field. The glossary is designed to provide useful information for translators, interpreters and students of translation studies as well as for interested laymen, experts of sports science and other professionals dealing with endurance training. First, the reader is introduced to the characteristics of the terminology of sport science and its historical development. The introduction is followed by a terminological analysis dealing with terminological aspects, considerations and problems related to the subject. In the subsequent part the reader is given a short introduction to the theoretical principles of endurance training. In the following part the concept-maps showing the relationships among the single term are presented and discussed. Finally, the results obtained from the terminological analysis are presented in a bilingual concept-orientated database created in the terminology management tool SDL Multiterm 2009.