Titelaufnahme

Titel
Cellular role of the yeast bZip transcription factor Yap4p / Karin Koch
Verfasser/ VerfasserinKoch, Karin
Begutachter / BegutachterinMacheroux, Peter
Erschienen2012
UmfangVIII, 57 Bl. : 2 Zsfassungen ; Ill., graph. Darst.
HochschulschriftGraz, Univ., Masterarb., 2012
Anmerkung
Zsfassung in dt. und engl. Sprache
SpracheEnglisch
DokumenttypMasterarbeit
Schlagwörter (GND)Transkriptionsfaktor / Transkriptionsfaktor / Online-Publikation
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-39368 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Cellular role of the yeast bZip transcription factor Yap4p [1.38 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Der Hefe bZip-Transkriptionsfaktor Yap4p gehört zur Yap-Familie, die acht Mitglieder umfasst. Die meisten dieser Transkriptionsfaktoren sind an der Stressantwort beteiligt. Um diese Funktion erfüllen zu können wird die Proteinexpression durch cis-regulatorische Elemente und post-translationale Modifikationen der Transkriptionsfaktoren reguliert. Die subzelluläre Lokalisierung beziehungsweise der Abbau der Proteine kann ebenfalls reguliert werden. Es wurde zum Beispiel gezeigt, dass Yap4p mit der Chinonreduktase Lot6p interagiert. Lot6p spielt eine entscheidende Rolle bei der Regulierung des Ubiquitin-unabhängigen Abbaus von Yap4p durch das 20S Proteasom. Durch den Lot6p-20S Proteasom-komplex wird auch die Lokalisierung von Yap4p beeinflusst. Unter oxidativem Stress wird Yap4p aus dem Komplex freigesetzt und wird in den Zellkern transloziert wo es die Expression seiner Zielgene beeinflusst.Bisherige Versuche zur Expression und Reinigung von rekombinanten 6xHis-getaggtem Yap4p in Escherichia coli waren nicht erfolgreich in Bezug auf Reinheit und Ausbeute. Daher war das Hauptziel dieser Arbeit rekombinantes 9xHis-getaggtes Yap4p, unter Verwendung von Saccharomyces cerevisiae als Wirtsstamm zu produzieren, um es für weitere Charakterisierungsmethoden zur Verfügung zu haben. Zusätzlich wurde der Effekt der Überexpression von Yap4p unter ?normalen? und unter verschiedenen Stressbedingungen untersucht.Versuche zur Expression und Reinigung von rekombinantem 9xHis-getaggten Yap4p waren nicht erfolgreich. Die Überexpression von rekombinanten Yap4p führte zu einer Verzögerung des Zellzyklus in der G1 Phase und zu einer morphologischen Veränderung der Lipidpartikel. Weiters zeigte der überexprimierende Stamm eine erhöhte Resistenz gegenüber oxidativem Stress. Dies weist darauf hin, dass Yap4p eine größere Beteiligung in der Bewältigung von oxidativem Stress zukommen könnte, als bisher angenommen wurde.

Zusammenfassung (Englisch)

The yeast bZip-transcription factor Yap4p belongs to the Yap-family which comprises eight members. Most family-members are involved in stress response programs. In order to fulfil this function the expression is regulated by cis-regulatory elements and posttranslational modification of the transcription factors. Furthermore the subcellular localization and degradation of the proteins provides regulation mechanisms. For example Yap4p, interacts with quinone reductase Lot6p. Lot6p plays a crucial role in regulating ubiquitin independent degradation of Yap4p by the 20S proteasome. Further the localization of Yap4p is affected by the Lot6p-20S proteasome complex. Under oxidative stress Yap4p is released from the complex and translocates into the nucleus were it affects the expression of its target genes.Previous attempts to express and purify recombinant 6xHis-tagged Yap4p in Escherichia coli were not successful in the desirable purity and amount. Therefore the main aim of this work was to obtain recombinant 9xHis-tagged Yap4p using Saccharomyces cerevisiae as host strain in a suitable form so that it can be used for further characterization. Additionally the effect of overexpression of recombinant Yap4p under normal and under different stress conditions was studied.Expression and purification attempts of recombinant 9xHis-tagged Yap4p were not successful. However, overexpression of recombinant 9xHis-tagged Yap4p led to delay in the cell cycle in the G1 phase and changed pattern of lipid droplet formation. Yap4p overexpression led also to significantly increased cell survival after oxidative stress exposure. This indicated that Yap4p could have greater influences in oxidative stress response than assumed and should be more thoroughly investigated.