Titelaufnahme

Titel
Kompetenzorientierter Unterricht in der Trigonometrie / vorgelegt von Marlies Deutsch
Verfasser/ VerfasserinDeutsch, Marlies
Begutachter / BegutachterinThaller Bernd
Erschienen2012
Umfang152 Bl. : 2 Zsfassungen + 1 CD-ROM ; Ill., graph. Darst., Kt.
HochschulschriftGraz, Univ., Dipl.-Arb., 2012
Anmerkung
Zsfassung in dt. und engl. Sprache
Zsfassungen in engl. und dt. Sprache
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (GND)Mathematikunterricht / Trigonometrie / Mathematikunterricht / Trigonometrie / Online-Publikation
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-37354 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Kompetenzorientierter Unterricht in der Trigonometrie [2.64 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

In dieser Diplomarbeit wird der Versuch unternommen, die vom BIFIE neu verfassten kompetenzorientierten Bildungsstandards im Stoffgebiet der Trigonometrie umzusetzen. Um zunächst ein Gefühl dafür zu bekommen, warum die neuen Bildungsstandards Verbesserungen in unserem Schulsystem bewirken sollen, werden im ersten Teil der Arbeit Gründe für diese gravierenden Veränderungen des österreichischen Schulsystems, die sich unter anderem nach dem Wunsch der internationalen Vergleichbarkeit und somit auch der Einführung der neuen zentralen Reifeprüfung wiederspiegeln, beschrieben. Außerdem wird das Modell der neuen zentralen Reifeprüfungen in AHS und BHS und die Kompetenzmodelle M8, M12 und für BHS beschrieben.Im Hauptteil der Arbeit wird eine Einführung in das Stoffgebiet der Trigonometrie, wie sie vor Zeiten des kompetenzorientierten Mathematikunterrichts üblich war, einer selbst entworfenen, die Bildungsstandards berücksichtigenden Einführung in die Trigonometrie, gegenübergestellt und zur Verdeutlichung verglichen. Im dritten und letzten Teil der Arbeit werden einerseits schon bestehende Aufgabenbeispiele aus Schulbüchern so verändert, dass möglichst viele verschiedene Fähigkeiten geübt und erworben werden können, andererseits werden dazu auch neue Aufgaben selbst kreiert. Diese Vorbereitungen sollen die Durchführung eines kompetenzorientierten Mathematikunterrichts ermöglichen bzw. erleichtern.

Zusammenfassung (Englisch)

The aim of this thesis is to try to implement BIFIE?s new competence oriented educational standards in Trigonometry. In order to better understand how these new educational standards can improve our educational system, the first part of this thesis will address major changes, including the goal of international comparability as well as the introduction of the new ?zentrale Reifeprüfung?. Furthermore, the new ?zentrale Reifeprüfung? models for AHS and BHS as well as the new competence oriented mathematics instruction models for M8, M12 and BHS will be described.The central portion of this thesis contains a comparison between the Introduction of Trigonometry course before the competence oriented mathematics instruction and a self-created Introduction of Trigonometry course that follows the new educational standards.The third and last portion of this thesis will show how preexisting directions in textbooks can be modified to practice or gain different abilities and new examples of textbook directions will be created. These initiatives should facilitate competence oriented mathematics instruction.