Bibliographic Metadata

Title
Die Wirkung von Flugblättern als Instrument der Preispromotion im Lebensmitteleinzelhandel / Martina Adler
Additional Titles
The impact of leafleats as means of price promotion in the food retailing market
AuthorAdler, Martina
CensorFoscht Thomas
Published2012
Description119, 3 Bl. Anh. : 2 Zsfassungen ; graph. Darst.
Institutional NoteGraz, Univ., Masterarb., 2012
Annotation
Zsfassung in dt. und engl. Sprache
Annotation
Abweichender Titel laut Übersetzung der Verfasserin/des Verfassers
LanguageGerman
Document typeMaster Thesis
Keywords (GND)Lebensmitteleinzelhandel / Prospekt / Lebensmitteleinzelhandel / Prospekt / Online-Publikation
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-37134 Persistent Identifier (URN)
Restriction-Information
 The work is publicly available
Files
Die Wirkung von Flugblättern als Instrument der Preispromotion im Lebensmitteleinzelhandel [0.93 mb]
Links
Reference
Classification
Abstract (German)

Der österreichische Lebensmitteleinzelhandel wird von zwei großen Konzernen, der Spar Gruppe und der Rewe Gruppe, dominiert. Daneben kämpfen noch einige Diskounter, allen voran Hofer, um die wichtigen Marktanteile. Die Angebote der beiden Großkonzerne an die KonsumentInnen sind sehr ähnlich. Es werden größtenteils die gleichen Herstellermarken angeboten, Differenzierungen sind meist nur durch die jeweiligen Handelsmarken möglich. Um sich von den Konkurrenten differenzieren zu können, versuchen die Konzerne ihre KundInnen durch diverse Preisaktionen auf Markenartikel und der Kommunikation dieser an ihr Unternehmen zu binden. Ein von nahezu allen Akteuren verwendetes Instrument der Kommunikation von Preispromotions stellen Flugblätter dar. Diese Flugblätter werden meist wöchentlich ausgesendet und beinhalten alle aktuellen Angebote der Woche. Allerdings sind die KonsumentInnen einer zunehmenden Informationsüberlastung ausgesetzt. Die Postkästen sind mit verschiedensten Flugblättern gefüllt. Flugblätter landen häufig ungelesen im Müll und können somit keine Wirkung auf das Einkaufsverhalten der KonsumentInnen aufweisen. Weiters stehen die Unternehmen vor dem Problem, dass nicht alle Zielgruppen Flugblättern gegenüber die gleiche Einstellung vorweisen und diese in ihre Kaufentscheidung mit einfließen lassen. Auch die Bewertung der einzelnen Preisnachlass-Darstellungsformen in den Flugblättern variiert von KonsumentIn zu KonsumentIn. Aus diesem Grund beschäftigt sich diese Arbeit konkret mit der Fragestellung, welchen Einfluss Flugblätter als Instrument der Preispromotion auf das Einkaufsverhalten der KosumentInnen haben. Weiters soll die Frage geklärt werden, welche Darstellungsform des Preisnachlasses im Flugblatt von den KundInnen am besten bewertet wird. Um diese Fragestellungen beantworten zu können wurden auf Basis der theoretischen Erkenntnisse Hypothesen aufgestellt, welche anhand einer empirischen Studie überprüft wurden und zu interessanten Ergebnissen führten.

Abstract (English)

The Austrian food retailing market is dominated by two big groups, the Spar-group and the Rewe-group. Besides there are some discounters, with Hofer leading the way, fighting for the important market shares. The big groups? offers are more or less similar. They offer mostly the same national brands; differentiation is only possible by their own trademarks. The groups try to differentiate to their competitors by offering various price campaigns. The main reason for these campaigns is to gain customer loyalty. Almost all of the players in the Austrian food retailing market use leaflets for the communication of their price campaigns. These leaflets are sent to the customers weekly including the offers of the current week. One of the company?s problems is, that the customers suffer of an increasing information overload. Customer?s mailboxes are filled with various leaflets of various companies. Often leaflets are thrown away by the customers without even reading them. In that case, they can?t influence customer?s buying behaviour. Another problem, which companies have to be aware of is that the attitude to leaflets differs between the different target groups. So not all of the company?s customers read leaflets and make shopping decisions caused by them. There is also a difference between the valuations of the different forms of expression of the price reduction. Because of these reasons the main focus of this master thesis is to answer the following question: Which influences do leaflets, as a means of price promotion, have on customers buying behaviour. Another important question which should be answered is which form of expression of the price reduction is best valuated by the customers. Based on the theoretical insights there were established hypothesis which will be verified by an empirical study. This study found some interesting results.

Stats
The PDF-Document has been downloaded 116 times.