Titelaufnahme

Titel
Der Einfluss des Umweltbewusstseins auf das persönliche und öffentliche Umweltverhalten in Österreich : eine quanititative Sekundäranalyse mithilfe der Daten des ISSP 2010 / Doris Brandtner
Verfasser/ VerfasserinBrandtner, Doris
Begutachter / BegutachterinHadler Markus
Erschienen2012
UmfangII, 128 Bl. : 2 Zsfassungen ; graph. Darst.
HochschulschriftGraz, Univ., Masterarb., 2012
Anmerkung
Zsfassung in dt. und engl. Sprache
SpracheDeutsch
DokumenttypMasterarbeit
Schlagwörter (GND)Österreich / Umweltbewusstsein / Verhalten / Österreich / Umweltbewusstsein / Verhalten / Online-Publikation
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-35084 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Der Einfluss des Umweltbewusstseins auf das persönliche und öffentliche Umweltverhalten in Österreich [0.8 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die Diskrepanz zwischen Umweltbewusstsein und Umweltverhalten stellt für interdisziplinär arbeitende ForscherInnen aufgrund der fortwährenden Diskussion um die Nachhaltigkeit ein relevantes Thema dar. Da in Österreich dieses Forschungsgebiet vernachlässigt wurde, besteht Aufholbedarf. Ziel der vorliegenden Studie ist die Untersuchung des Einflusses von Umweltbewusstsein auf das persönliche und öffentliche Umweltverhalten in Österreich unter Berücksichtigung mikrostruktureller und sozio-politischer Faktoren. Besonders ist die Unterscheidung von persönlichen und öffentlichen Verhaltensweisen. Unter Umweltbewusstsein werden die Dimensionen Opferbereitschaft, Risikowahrnehmung, pessimistische Umweltorientierung und Umweltwissen verstanden. Im Gegensatz zu vielen bisherigen Analysen in diesem Gebiet wird das Umweltverhalten aus der Umweltbewusstseinsdefinition ausgeschlossen. Neben deskriptiven Analysen werden mithilfe multivariater Teilanalysen die Einflüsse von mikrostrukturellen, sozio-politischen Faktoren und Umweltbewusstsein separat dargestellt und anschließend in einem Gesamtmodell alle ausgewählten Einflussfaktoren analysiert. Die Untersuchung konnte insgesamt unter Berücksichtigung aller ausgewählten Variablen 40,2 % der Gesamtvarianz des persönlichen Umweltverhaltens und 28,4 % der Gesamtvarianz des öffentlichen Umweltverhaltens erklären. Die mikrostrukturellen Variablen haben eine verstärkte Wirkung auf das persönliche Umweltverhalten und die sozio-politischen Faktoren wirken sich stärker auf das öffentliche Umweltverhalten aus. Zentral ist die Gegenüberstellung der Teilanalysen mit der Gesamtanalyse, um die Relevanz des Umweltbewusstseins gegenüber mikrostruktureller und sozio-politischer Faktoren aufzudecken. Die Gegenüberstellung zeigt, dass das Umweltbewusstsein trotz der Berücksichtigung weiterer Faktoren weiterhin ein wichtiger Faktor für die Erklärung des Umweltverhaltens in Österreich ist ? vor allem im privaten Bereich.

Zusammenfassung (Englisch)

The discrepancy between environmental awareness and behaviour is of particular importance for interdisciplinary working researchers due to the ongoing debate about environmental sustainability. As this research area has been rather neglected in Austria, there?s a need to catch up. The aim of this study is to investigate the influence of environmental awareness on the personal and public environmental behaviour by considering micro-structural and socio-political factors. Of particular importance is the distinction between personal and public behaviour. Environmental awareness in this study includes the dimensions of sacrifice for environmental protection, risk perception, pessimistic environmental orientation and environmental knowledge. The environmental behaviour is excluded from the definition of environmental awareness in contrast to many previous analyses in this area. After the discussion of past environmental studies, research results are presented. In addition to descriptive analysis, multivariate analysis of the effects of micro-structural, socio-political factors and environmental awareness are presented. The study explains in the overall analysis 40.2 % of the total variance of the personal environmental behaviour and 28.4 % of the total variance of the public environmental behaviour. The micro-structural variables have a greater effect on the personal environmental behaviour and socio-political factors have a greater effect on public environmental behaviour. The analysis also demonstrates that environmental awareness, despite the consideration of other factors, is still an important factor for the explanation of environmental behaviour in Austria - especially in the private sector.