Bibliographic Metadata

Title
Urbanisierung als globale Herausforderung : soziale Nachhaltigkeit als Lösungsansatz für europäische Städte / vorgelegt von Thomas Staud
Additional Titles
Urbanization as a global challenge : social sustainability as a solution for European cities
AuthorStaud, Thomas
CensorZimmermann, Friedrich
PublishedGraz, 2017
Description167 Blätter : Zusammenfassungen (2 Blätter) ; Illustrationen, Karten
Institutional NoteKarl-Franzens-Universität Graz, Diplomarbeit, 2017
Annotation
Zusammenfassungen in Deutsch und Englisch
Abweichender Titel laut Übersetzung des Verfassers/der Verfasserin
LanguageGerman
Bibl. Reference(ALMA)990136441590203331
Document typeThesis (Diplom)
Keywords (GND)Verstädterung / Nachhaltigkeit
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-117883 Persistent Identifier (URN)
Restriction-Information
 The work is publicly available
Files
Urbanisierung als globale Herausforderung [6.4 mb]
Links
Reference
Classification
Abstract (German)

Europäische Städte sehen sich mit zahlreichen Herausforderungen konfrontiert, wozu neben ökonomischen und ökologischen Entwicklungen insbesondere soziale Prozesse wie Armut der demographische Wandel zählen. Diese Herausforderungen haben gesellschaftliche Ursachen und lassen sich lediglich durch die Gesellschaft lösen. Bei der Lösungsfindung spielen die persönliche und die gesellschaftliche Wertehaltung eine enorme Rolle. Nur durch eine Veränderung dieser können soziale Herausforderungen gelöst werden, was bedeutet, dass das Leitbild der Nachhaltigkeit zu einer Geisteshaltung werden muss, um den gesellschaftlichen Herausforderungen effektiv zu begegnen. Die theoretische Einführung setzt sich mit dem Begriff Nachhaltigkeit, den unterschiedlichen Dimensionen und den verschiedenen Sichtweisen auseinander. Um Lösungsansätze aufzuzeigen, ist es wichtig, sich mit sozialer Nachhaltigkeit genauer zu beschäftigen.^ Deshalb werden die vier Ebenen nach Torgersen und das neue Nachhaltigkeitsdreieck nach Majer eingehend behandelt. Im nächsten Schritt steht die sich wandelnde Stadt und die damit verbundenen Problematiken im Vordergrund. Neben einer theoretischen Abhandlung des Stadtbegriffs beschäftigt sich die vorliegende Arbeit eingehend mit Urbanisierung, wobei Kernstadt und Umland aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet und zueinander in Bezug gesetzt werden, um aktuelle Prozesse der Siedlungsentwicklung nachvollziehbar zu machen. In einem weiteren Schritt werden die Herausforderungen herausgearbeitet und mögliche Lösungsansätze im Sinne der sozialen Nachhaltigkeit aufgezeigt. Um diese Lösungsansätze realisieren zu können, bedarf es dem eingangs erwähnten Wertewandels. Wesentliche Schlüsselelemente sind Toleranz, Akzeptanz, Erziehung und gegenseitige Offenheit.^ Ziel dieser Arbeit ist es, anhand konzipierter Unterrichtseinheiten Schülerinnen und Schüler für die Thematik zu sensibilisieren und so das Leitbild der Nachhaltigkeit zu ihrer Geisteshaltung zu machen.

Abstract (English)

The master thesis “Urbanization as a global challenge Social sustainability as a solution for European cities“ deals with European cities which are currently facing many challenges, including economic and ecological development. Especially pressing are societal processes like poverty and demographic change. Since these challenges have societal causes they can only be solved by society. In finding new and creative solutions personal as well as societal values play an enormous role. Only by changing commonly held values it is possible to find solutions for social challenges, which means that the model for sustainability must become a prevailing mindset in order to effectively overcome societal challenges. The theoretical introduction focuses on the term sustainability, its different dimensions and various positions. In order to present approaches to solutions for societal challenges it is also paramount to look closer at social sustainability.^ For this reason, the four domains and the new triangle of sustainability will be examined in detail. In the following section the changing city and resulting problems will be in the foreground. In addition to a theoretical discourse on the term city, there will be a focus on urbanization and the relation of the city center and surrounding environs, in order to allow for a better understanding of the current processes of settlement development. Following, the challenges of European cities will be presented in detail which are most in need of a solution. Possible approaches to solutions in the sense of social sustainability will also be identified. In order to realize these solutions, the previously mentioned change of values is required. Important key elements are tolerance, acceptance, education and mutual openness.^ The aim of this paper is to try to sensitize students to this topic using the designed lessons presented, thus making the model of sustainability their mindset so that they will strive for sustainable development.

Stats
The PDF-Document has been downloaded 105 times.