Titelaufnahme

Titel
Electron energy loss spectroscopy with plasmonic nanoparticles / Christof Weber
Verfasser/ VerfasserinWeber, Christof
Begutachter / BegutachterinHohenester Ulrich
Erschienen2011
Umfang100 Bl. : Zsfassung ; Ill., graph. Darst.
HochschulschriftGraz, Univ., Dipl.-Arb., 2011
Anmerkung
Zsfassung in dt. Sprache
SpracheEnglisch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (GND)Plasmon / Nanopartikel / Elektronen-Energieverlustspektroskopie / Plasmon / Nanopartikel / Elektronen-Energieverlustspektroskopie / Online-Publikation
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-33085 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Electron energy loss spectroscopy with plasmonic nanoparticles [1.75 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

In dieser Arbeit untersuchen wir die Eigenschaften von plasmonischen Nanoteilchen mit Hilfe von Elektronen-Energie-Verlust-Spektroskopie. Wir untersuchen den Fall sphärischer metallischer Nanoteilchen. Es wird die Energieverlustwahrscheinlichkeit für die Elektronen analytisch sowie numerisch berechnet und die Ergebnisse miteinander verglichen. Für die analytische Rechnung verwenden wir die klassische Elektrodynamik und die Mie-Theorie und für die numerischen Berechnungen die Randelementmethode. Wir betrachten die quasistatische Näherung und vernachlässigen Retardierung. Es wird das Drude-Modell für die dielektrischen Funktionen verwendet, die das Nanoteilchen beschreiben. Das Nanoteilchen, die Elektronen und die Wechselwirkung werden alle klassisch beschrieben und quantenmechanische Effekte werden vernachlässigt. Wir berechnen Energieverlustspektren für verschiedene Kugel-radien und Abstände des Elektronstrahls vom Kugelmittelpunkt in Abhängigkeit von der Energie. Des Weiteren wird die Energieverlustwahrscheinlichkeit in Abhängigkeit vom Abstand des Elektronenstrahls vom Kugelzentrum berechnet.

Zusammenfassung (Englisch)

In this thesis we investigate the properties of plasmonic nanoparticles using electron energy loss spectroscopy. We consider the case of spherical metallic nanoparticles. We calculate the energy loss probability for the electrons analytically as well as numerically and compare the results with each other. For the analytical calculation we use classical electrodynamics and Mie-theory and for the numerical calculations we use the boundary element method. We consider the quasistatic approximation and neglect retardation. For the dielectric functions describing the nanoparticle we use the Drude-model. The nanoparticle, the electrons and the interaction of the electrons with the particle are described classically and quantum effects are neglected. We calculate energy loss spectra for different radii of the sphere and different distances of the electron beam from the center of the sphere with respect to the energy. Furthermore the energy loss probability is calculated with respect to the distance of the electron beam to the center of the sphere.