Titelaufnahme

Titel
Jazykovaja situacija v sisteme vysšego obrazovanija Ukrainy / vorgelegt von Yuliya Nikolayeva
Weitere Titel
[Die sprachliche Situation im Hochschulwesen der Ukraine]
Verfasser/ VerfasserinNikolayeva, Yuliya
Begutachter / BegutachterinTosovic Branko
Erschienen2011
Umfang147 Bl. : 2 Zsfassungen + 1 CD-ROM ; Ill., Kt.
HochschulschriftGraz, Univ., Dipl.-Arb., 2011
Anmerkung
In kyrill. Schr., russ. ; Zsfassung in dt. und engl. Sprache
SpracheRussisch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (GND)Ukraine / Hochschule / Sprachgebrauch / Ukraine / Hochschule / Sprachgebrauch / Online-Publikation
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-32415 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Jazykovaja situacija v sisteme vysšego obrazovanija Ukrainy [4.52 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Im Rahmen der vorliegenden Diplomarbeit wird die Sprachsituation im Hochschulwesen der Ukraine anhand von vier Regionen ? Ost, Süd, Zentral und West ? analysiert. Mit Hilfe des im Jahre 2009 selbstständig erarbeiteten Fragebogens, wurde im selben Jahr eine Umfrage im Land durchgeführt.Die Zielgruppe waren 640 Studierende aus dem ganzen Land, die an den Staatlichen Universitäten in Doneck ? Ost, Odessa ? Süd, Kiew ? Zentral und L?vov ? West studieren.Die Arbeit umfasst insgesamt acht Kapitel und ist in zwei Teile ? Theorie und Analyse ? aufgegliedert.Im theoretischen Teil wird nach einer Einführung und der darauf folgenden Erörterung der Termini Muttersprache und Sprachsituation auf den historischen Aspekt der sprachlichen Situation in der Ukraine eingegangen. Sodann wird ein kulturologischer Blick im grundlegenden Bezug auf den offiziellen Status der russischen Sprache in der heutigen Ukraine geworfen. Der analytische Teil der Arbeit umfasst die durchgeführte soziolinguistische Untersuchung zur Sprachsituation und bietet im dritten Kapitel eine tabellarische Übersicht mit Ergebnissen und Kommentaren dar. Abschließend wird eine vergleichende Analyse zu allen vier Regionen präsentiert.Anhand der prozentuellen Berechnungen stellte sich heraus, dass sich das Land in drei ?Sprachgebiete? unterteilt:1) Ost und Süd: russischsprachig zu 90?94%2) Zentral: ca. zur Hälfte ukrainisch- und russischsprachig mit der Tendenz zur ukrainischen Sprache3) West: zu 98% ukrainischsprachig

Zusammenfassung (Englisch)

This dissertation to achieve a diploma explains and reflects the language situation in Ukraine?s higher education that is categorized in four parts of the country: East, South, Central and West. Using a self worked-out questionnaire in 2009 a survey was conducted during the same year in the country. The sample of the survey were 640 students from all parts of the country who all were visiting the state universities in Donetsk ? East, Odessa ? South, Kiev ? Centre and Lvov ? West.This thesis consists of four chapters and is classified into two topics: Theory and Analysis.The theoretical part focuses after a brief introduction and explanation of the main topics ?tongue language? and ?its situation? on the historical aspects in Ukraine?s language situation.Hereby introduced is the cultural view with regard to the official status of Russian language in the Ukraine as of now. Whereas the analytical part of this thesis discusses the carried-out sociolinguistic study about language situation. Moreover, in chapter three it gives a tabular overview on findings and comments. As a last point a comparative analysis about all four parts of the country is presented.According to this evaluation on a percentage basis it turns out that the country is being divided into three language areas:1) East and South: Russian-speaking to 90-94%2) Central: approximately 50% Ukrainian-speaking and 50% Russian-speaking3) West: Ukrainian-speaking to 98%