Bibliographic Metadata

Title
Mikronährstoffe in der Therapie von Erkrankungen / vorgelegt von Heike Auth
AuthorAuth, Heike
CensorSchweiger Klaus
Published2011
Description136 Bl. : Zsfassung ; graph. Darst.
Institutional NoteGraz, Univ., Dipl.-Arb., 2011
Annotation
Zsfssung in engl. Sprache
LanguageGerman
Document typeThesis (Diplom)
Keywords (GND)Vitalstofftherapie / Orthomolekulare Medizin / Vitalstofftherapie / Orthomolekulare Medizin / Online-Publikation
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-31478 Persistent Identifier (URN)
Restriction-Information
 The work is publicly available
Files
Mikronährstoffe in der Therapie von Erkrankungen [1.8 mb]
Links
Reference
Classification
Abstract (German)

KurzzusammenfassungDie Grundlage bei der Verwendung von Mikronährstoffen bildet die orthomolekulare Medizin. Die orthomolekulare Medizin will durch den Einsatz von Mikronährstoffen, wie Vitaminen, Mengen- und Spurenelementen, Antioxidantien, Fettsäuren und Aminosäuren, ernährungsbedingte Mangelzustände des Körpers, wie auch einen erhöhten Bedarf an Mikronährstoffen (z.B. bei Krankheiten, im Alter oder in der Schwangerschaft) ausgleichen, um so lange wie möglich einen bestmöglichen Gesundheitszustand zu bewahren. Denn für eine optimale Leistungsfähigkeit des Organismus und eine physiologisch intakte Zellfunktion sind Mikronährstoffe unerlässlich. Das wichtigste Ziel beim Einsatz von Mikronährstoffen ist die Prävention, aber auch die Therapie von Erkrankungen.In dieser Arbeit wird allgemein die orthomolekulare Medizin erklärt, sowie die dabei verwendeten Mikronährstoffe. Der Hauptteil befasst sich mit dem Einsatz von Mikronährstoffen in der Therapie von 26 ausgewählten Erkrankungen.

Abstract (English)

AbstractOrthomolecular medicine is the base of the usage of micronutrients. In order to keep an optimal health situation as long as possible, orthomolecular medicine attempts to adjust nutritional deficiencies as well as enhanced demand for micronutrients (e.g. in case of diseases, old age or pregnancy) by the use of micronutrients like vitamins, dietary minerals, abundant elements, antioxidants, fatty acids and amino acids. Micronutrients are essential for an optimal performance of the organism and a physiologically intact cell function. The primary objective in the usage of micronutrients is the prevention as well as the therapy of diseases.In this thesis orthomolecular medicine is generally discussed, as well as the micronutrients that are used in orthomolecular medicine. The main part of the thesis deals with the usage of micronutrients in the therapy of 26 selected diseases.