Titelaufnahme

Titel
The social and scientific discourse on alcoholic beverages in the German and English-speaking areas during the 19th century / vorgelegt von Till Zilian
Verfasser/ VerfasserinZilian, Till
Begutachter / BegutachterinPieper Renate
Erschienen2012
Umfang97 Bl. : 2 Zsfassungen + 1 CD-ROM
HochschulschriftGraz, Univ., Dipl.-Arb., 2012
Anmerkung
Zsfassung in dt. und engl. Sprache
SpracheEnglisch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (GND)Alkoholproduktion / Alkoholkonsum / Diskursanalyse / Geschichte 1800-1900 / Alkoholproduktion / Alkoholkonsum / Diskursanalyse / Geschichte 1800-1900 / Online-Publikation
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-31092 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
The social and scientific discourse on alcoholic beverages in the German and English-speaking areas during the 19th century [0.51 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Abstract: The social and scientific discourse on alcoholic beverages in the German and English-speaking areas during the 19th centuryDie Diplomarbeit befasst sich mit Veränderungen die sich im Alkoholdiskurs des 19. Jahrhunderts ereigneten. Insbesondere die Produktion und der Konsum sowie die allgemeine Einstellung zum Alkoholkonsum waren Veränderungen unterworfen. Ein Ergebnis dieser Veränderungen war die Entstehung von Temperenz Bewegungen, die zuerst den Konsum von hochprozentigen Getränken und später alle Arten von Alkoholkonsum bekämpften. Diese Bewegungen entstanden zuerst in den USA und breiteten sich bald darauf nach Europa aus. Die Forschung im Rahmen dieser Arbeit konzentrierte sich auf das Verhältnis von angloamerikanischen und deutschen Entwicklungen. Gesucht wurde nach Ähnlichkeiten und Unterschieden sowie nach Verbindungen zwischen angloamerikanischen und deutschen Bewegungen. Diese internationale Perspektive erwies sich als besonders aufschlussreich, da sie ermöglichte, die Grenzen von einer nationalen Betrachtungsweise zu überwinden. Es wurde festgestellt, dass Veränderungen in der Produktion eine entscheidende Rolle im Diskurs spielten, zusätzlich hatte die Religion großen Einfluss. Es stellte sich außerdem heraus, dass der amerikanische und der deutsche Diskurs stark miteinander verbunden waren. Obwohl die deutsche Temperenz Bewegung stark von ihrem amerikanischen Gegenstück geprägt wurde, so war sie nie annähernd so erfolgreich und entwickelte sich eigenständig in eine andere Richtung.Autor: Till Zilian

Zusammenfassung (Englisch)

Abstract: The social and scientific discourse on alcoholic beverages in the German and English-speaking areas during the 19th centuryThe paper examines changes in the discourse on alcoholic beverages that occurred during the 19th century. In particular the production and consumption of alcoholic beverages as well as the public attitude towards drinking changed significantly. As a result temperance movements started to fight the consumption of spirits at first and soon shifted towards a position of total abstinence. Those movements were established in the USA first and soon found their way to Europe. The research focuses on the developments in English as well as German-speaking countries to find out of if there were obvious similarities or differences and if those developments were in any way connected. The international perspective was especially illuminating since it allowed to transcend the limits of national boundaries. It was revealed that developments in the production area were the most significant factor of change while religion had also an important part. It was also revealed that the American and the German discourse were strongly connected. While the German temperance movement was inspired by its American counterpart the German fight for abstinence was never as successful as in the USA and developed into a very different direction.Autor: Till Zilian