Titelaufnahme

Titel
Evaluation der Fachrichtung Sport- und Eventmanagement an der HAK Villach / Schojer Nicole
Verfasser/ VerfasserinSchojer, Nicole
Begutachter / BegutachterinStock Michaela
Erschienen2011
UmfangIII, 103 Bl. : Zsfassung ; graph. Darst.
HochschulschriftGraz, Univ., Dipl.-Arb., 2011
Anmerkung
Zsfassung in engl. Sprache
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (GND)Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule <Villach> / Event-Marketing / Sport / Evaluation / Sport / Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule <Villach> / Event-Marketing / Evaluation / Online-Publikation
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-29969 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Evaluation der Fachrichtung Sport- und Eventmanagement an der HAK Villach [0.78 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Durch die Entwicklung des Sports zu einem Wirtschaftsfaktor haben sich mehrerer Aus- und Weiterbildungsinstitutionen diesem Bereich angenommen. Auch die Handelsakademie in Villach hat im Jahre 2005 eine Fachrichtung dazu entworfen und beschlossen.Im Rahmen dieser wissenschaftlichen Arbeit wird eine Evaluation hinsichtlich der Fachrichtung Sport- und Eventmanagement an der HAK Villach vorgenommen. Ausgehend vom dem Ziel, das Sport- und Eventmanagement hinsichtlich betriebswirtschaftlichen Aspekten zu beleuchten, werden die Anforderungen an Sport- und Eventmanager aus theoretischer als auch praktischer Sicht erarbeitet. Dabei wird die praktische Sichtweise durch problemzentrierte Interviews, insbesondere mit dem Landes- als auch Gemeindesportreferat, ermittelt. Anschließend wird ein Blick auf den Lehrplan der Fachrichtung Sport- und Eventmanagement an der HAK Villach gerichtet. In diesem Sinne werden neben den Allgemeinen didaktischen Grundsätzen, den Bildungs- und Lehraufgaben und den Lehrstoffinhalten, die Ansichtsweisen des Direktors als auch des Fachrichtungslehrenden beschrieben. Darauffolgend wird die Evaluation der Fachrichtung in drei Bereichen vorgenommen. Erstens findet sie aus Sicht der Theorie statt, zweitens aus Sicht der Praxis und schließlich hinsichtlich der AbsolventInnen. Diesbezüglich werden die erarbeiteten theoretischen Aspekte, die Anforderungen aus der Praxis und die Sichtweisen der AbsolventInnen, welche durch einen Fragebogen ermittelt wurden, mit dem Lehrplan der HAK Villach verglichen. Ziel dieser wissenschaftlichen Arbeit besteht schließlich darin, den Lehrplan der HAK Villach hinsichtlich Vollständigkeit, Optimalität und Aktualität zu evaluieren und eine Handlungsempfehlung diesbezüglich abzugeben.

Zusammenfassung (Englisch)

Sport has developed to an important economic factor which has lead to the fact that several institutions of education and further training have shown deep interest in this field. In 2005, the Handelsakademie Villach, a business college, has developed and adopted a new specialization dealing with this matter.In this thesis the new branch of study called sports and event management is going to be evaluated. One aim of the thesis should be the analysis of sports and event management in regards to economic aspects. Due to this fact requirements on sport and event managers concerning practical and theoretical perspectives will be analyzed. In doing the practical view on this matter is going to be identified with the help of problem oriented interviews especially with representatives of the state and community sports unit. Subsequently, the college curriculum on the specialization sports and event management will be analyzed in detail. On that note the general didactic principles, the educational tasks and the content of the curriculum as well as the headmaster?s and teachers? view on this matter are going to be described. Afterwards, the evaluation of the new branch of study is going to be carried out in three areas. First of all, it is completed in regards to the theoretical perspective. Second of all, it is done regarding the practical perspective. Finally, the opinion of the school graduates is taken into consideration. Those results, which are detected by a questionnaire, are going to be compared with the college curriculum. Final aim of the thesis is to evaluate the curriculum in regards to completeness, obtimality and actuality and to deliver a recommended course of action on this matter.