Titelaufnahme

Titel
Patente in der grünen Gentechnologie in Europa und den USA / von Peter Gaich
Verfasser/ VerfasserinGaich, Peter
Begutachter / BegutachterinNitsche Gunter
Erschienen2011
Umfang109 Bl. : Zsfassung
HochschulschriftGraz, Univ., Dipl.-Arb., 2011
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (GND)Europäische Union / USA / Pflanzenzüchtung / Biotechnologie / Patentrecht / Europäische Union / USA / Pflanzenzüchtung / Biotechnologie / Patentrecht / Online-Publikation
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-29929 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Patente in der grünen Gentechnologie in Europa und den USA [1.51 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Patente in der grünen Gentechnologie in Europa und den USA - AbstractDie Arbeit vermittelt die patentrechtliche Rechtslage betreffend Erfindungen der grünen (landwirtschaftlich genutzten) Gentechnologie in Europa und den USA. Es werden hierbei, nach einer grundlegenden naturwissenschaftlichen und patentrechtlichen Einführung, alle für die Patentierung in der grünen Gentechnologie relevanten Rechtsfragen besprochen und es wird die gegenwärtige Rechtslage dargestellt. Als Rechtsgrundlagen in Europa werden hauptsächlich die Richtlinie 98/44/EG (Biotechnologierichtlinie) und das Europäische Patentübereinkommen behandelt, in den USA der das Patentrecht im Bundesrecht kodifizierende Titel 35 United States Code. Mit in die Behandlung fließt die Patentrechtsreform 2011 der Vereinigten Staaten ein. Anhand der Rechtsprechung des EuGH, des EPA und der US-amerikanischen Gerichte wird schließlich die Darstellung der Rechtslage vervollständigt.Als notwendiger Exkurs werden die einschlägigen verwandten Immaterialgüterrechte (europäischer Sortenschutz, amerikanischer plant variety ? Schutz) behandelt. Aufgrund der grenzüberschreitenden Bedeutung von immaterialgüterrechtlichem Schutz auf diesem Gebiet, werden auch die grundlegenden innereuropäischen Probleme des Patentrechts (Gemeinschafts- bzw. Unionspatent, Sprachenproblematik) dargestellt. Zusätzlich zur Darstellung der Rechtslagen wird auch eine rechtsvergleichende Gegenüberstellung der europäischen und der US-amerikanischen Rechtssituation vorgenommen.

Zusammenfassung (Englisch)

Patents in green biotechnology in Europe and the United States of AmericaThis thesis explains the legal situation regarding inventions in the field of green (agriculturally used) biotechnology in Europe and the United States of America. After an introduction into biological basics and a short overview of general patent law, this paper gives answers to all legal questions concerning patenting in green biotechnology and shows the current legal situation. The European laws reviewed in this thesis the Directive 98/44/EC (Directive on the legal protection of biotechnological inventions) and the European Patent Convention. The most prominent American law reviewed in the paper is Title 35 United States Code, which is the legal basis for patents under United States Federal Law. The recent U.S. patent reform-, America Invents Act of 2011, is also part of the legal analysis. The jurisprudence of the ECJ, the EPO and United States courts completes the description of the legal situation. As a necessary excursus, the paper covers related intellectual property laws (plant variety protection in Europe and the U.S.). Because of the border crossing impact of intellectual property protection in this field, the paper also contains an illustration of the general problems of European Patent Law (EU Patent, language difficulties).In addition to an illustration of the legal situations, the thesis also makes a legal comparison between the European and the US legal situations.