Titelaufnahme

Titel
Hilfe aus dem Internet? Neue Medien zur Förderung der mündlichen Kompetenz im Italienisch-Unterricht / vorgelegt von Roberta Wieser
Verfasser/ VerfasserinWieser, Roberta
Begutachter / BegutachterinLedun-Kahlig Ingeborg
Erschienen2011
Umfang115 Bl. : Zsfassung + 1 CD-ROM ; graph. Darst.
HochschulschriftGraz, Univ., Dipl.-Arb., 2011
Anmerkung
Zsfassung in engl. Sprache
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (GND)Italienischunterricht / Mündlicher Ausdruck / Neue Medien
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-28364 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Hilfe aus dem Internet? Neue Medien zur Förderung der mündlichen Kompetenz im Italienisch-Unterricht [1.35 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Im Rahmen der Diplomarbeit sollte untersucht werden, inwiefern Neue Medien die mündliche Kompetenz im Italienisch-Unterricht fördern können. Zu diesem Zweck wurde die Lehrveranstaltung SA 2 competenza orale, die an der Romanistik Graz im Studienfach Italienisch als Blended Learning-Veranstaltung angeboten wird, analysiert. Zu Beginn der Arbeit wird ein Überblick über die Entwicklung der Computerlehre und über Blended Learning als neue Unterrichtsform gegeben. Ferner wird auf die verschiedenen Kommunikationsmöglichkeiten, die uns neue Medien bieten, eingegangen. Im Zentrum der Arbeit steht die Analyse der Lernplattform Moodle, mit welcher zusätzlich in der Lehrveranstaltung gearbeitet wurde. Ein weiterer Bestandteil der Arbeit ist das Feedback der Studentinnen und Studenten zur Arbeit mit der Lernplattform Moodle, das in Form eines Fragebogens eingeholt wurde. Die Arbeit hat gezeigt, dass Neue Medien durchaus eine unterstützende Funktion in Bezug auf die mündliche Kompetenz haben. Neben der Förderung der aktiven Sprachkompetenz, unterstützt die Lernplattform die Studentinnen und Studenten vor allem bei der Vorbereitung der Themen für die Diskussion im Präsenzunterricht. Die Auswertungen des Fragebogens haben ergeben, dass die Angebote der Lernplattform von den Studierenden ausreichend genutzt werden und die Arbeit mit Moodle durchaus positiv bewertet wird. In Bezug auf die veränderte Lehrerrolle beim Blended Learning-Unterricht hat die Untersuchung die Wichtigkeit der Lehrperson bestätigt.

Zusammenfassung (Englisch)

In the framework of the diploma thesis it should be examined to what extent new media help to support the oral competence in Italian classes.For this purpose the class SA 2 competenza orale was analyzed, which is provided as a blended learning class in the subject Italian at the Romanistik Graz.At the beginning of the thesis an overview is given about the development of the computer lesson and about blended learning as a new education form. Furthermore the different communication possibilities, that new media are providing, are discussed. Substantial for the thesis is the analysis of the learning platform moodle, which additionally was used in the class. Another element of the thesis is the feedback of students concerning the usage of the learning platform moodle, which was accomplished by questionnaires.The diploma thesis reveals that new media definitely have a supporting function regarding the oral competence. Next to the advancement of the active fluency, the learning platform supports the students particularly with their preparation of the topics for the discussion in the attendance learning class.The evaluation of the questionnaire has shown that the propositions of the learning platform are sufficiently used by the students and that the work with moodle is evaluated positive. The analysis approved the importance of the teacher because of the modified instructor role during the blended learning education.