Titelaufnahme

Titel
Kompetenzorientierung im Unterricht unter Anwendung der Unterrichtsmethode Fallstudie / Lichtensteiner Astrid
Verfasser/ VerfasserinLichtensteiner, Astrid
Begutachter / BegutachterinStock Michaela
Erschienen2011
UmfangII, 74 Bl. : Zsfassung ; graph. Darst.
HochschulschriftGraz, Univ., Dipl.-Arb., 2011
Anmerkung
Zsfassung in engl. Sprache
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (GND)Unterricht / Kompetenztheorie / Unterricht / Kompetenztheorie / Online-Publikation
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-27965 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Kompetenzorientierung im Unterricht unter Anwendung der Unterrichtsmethode Fallstudie [1.57 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Durch unterschiedlich angewandte Unterrichtsmethoden werden viele SchülerInnen nicht dabei unterstützt aus eigenem Antrieb heraus zu lernen. Mit dem kompetenzorientierten Unterricht werden die SchülerInnen dazu angeregt, aus eigenem Interesse zu lernen, da sie erkennen können, dass sie die erworbenen Kompetenzen ihr ganzes Leben lang nutzen können. Diese Diplomarbeit gibt Aufschluss darüber, wie sich die Unterrichtsmethode Fallstudie auf den Erwerb von Kompetenzen auswirkt und zeigt, welche Möglichkeiten der Einsatz einer Fallstudie für die SchülerInnen bietet. Zunächst werden die Begriffe Kompetenzorientierung und Kompetenz näher definiert und auf verschiedene Kompetenzdimensionen, welche Lernende erreichen können, eingegangen. Weiters wird dargestellt, wie ein kompetenzorientierter Unterricht geplant, durchgeführt und beurteilt wird. Das dritte Kapitel beschäftigt sich mit der Unterrichtsmethode Fallstudie, wobei hier die Kriterien der Gestaltung im Vordergrund stehen. Bei dieser Methode gibt es eine große Gestaltungsbandbreite, bei der Fach-, Methoden-, Sozial- und Selbstkompetenzen entwickelt werden können. Das letzte Kapitel widmet sich der Erstellung einer Fallstudie für den Rechnungswesen-Unterricht. Nach einer Begründung, warum der Einsatz einer Fallstudie sinnvoll ist, wird die Vorgangsweise bei der Anwendung einer Fallstudie beschrieben. Zuerst muss geplant werden, welche Kompetenzen mit der Unterrichtsmethode Fallstudie erreicht werden sollen, dann wird die Arbeitsunterlage und die Unterrichtsdurchführung dargestellt. Danach wird näher auf die Durchführung und die Beurteilung eingegangen. Abschließend werden noch die Auswirkungen der Fallstudie auf die SchülerInnen in Bezug auf die Kompetenzen genauer betrachtet.

Zusammenfassung (Englisch)

Teaching methods, which have been used up to now, do not always allow pupils to learn independently in their own interest. By means of using competency-based education young people recognize that the learned skills are important for their whole life. Therefore pupils learn consequently for their own interests and not for parents? recognition. This diploma thesis shows which skills can be developed by using the method case study and which advantages arise out of the presented method for the pupils. If teachers use a case study it will have a positive effect on pupils. With the commitment of this method in schools a new situation of learning is going to be created. Theory and praxis as well as thoughts and actions are used consciously by pupils. At first terms like competency-based education and competence are discussed and different competence dimensions are presented which can be developed by pupils. These dimensions show different consequences with regard of activities practised by pupils. Furthermore the design of a case study and the creation of a case study are shown. In addition, planning, implementation and assessment are explained in detail. This teaching method is multifunctional because different skills can be achieved. In the last chapter a case study is created for the subject accounting. At first it is discussed why using a case study is profitably and it describes the implementation of the case study. Before this method can be realized, teachers have to consider, which skills pupils should achieve. Afterwards the case study is assorted and the implementation and evaluation is presented. In conclusion the skills are explained which pupils can achieve with this method.