Titelaufnahme

Titel
Die Anfänge der Schule des Vernunftrechts unter besonderer Bedachtnahme auf Hugo Grotius und Samuel Pufendorf / vorgelegt von Christof Pusswald
Weitere Titel
The beginning of rational law school with due attention to Hugo Grotius and Samuel Pufendorf
Verfasser/ VerfasserinPusswald, Christof
Begutachter / BegutachterinWesener Gunter
Erschienen2011
Umfang57 Bl. : Zsfassung
HochschulschriftGraz, Univ., Dipl.-Arb., 2011
Anmerkung
Abweichender Titel laut Übersetzung der Verfasserin/des Verfassers
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (GND)Grotius, Hugo / Pufendorf, Samuel von / Naturrecht / Grotius, Hugo / Pufendorf, Samuel von / Naturrecht / Online-Publikation
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-26606 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Die Anfänge der Schule des Vernunftrechts unter besonderer Bedachtnahme auf Hugo Grotius und Samuel Pufendorf [0.54 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Als Einleitung meiner Diplomarbeit stelle ich die Entwicklung des Naturrechts in verschiedenen historischen Epochen dar. Ich behandle die antiken Naturrechtslehren Griechenlands und Roms, die christlichen Naturrechtslehren, das Naturrecht der Spätscholastik und das säkularisierte Naturrecht der Aufklärung (Vernunftrecht). Der zweite Teil der Arbeit beschäftigt sich mit dem Holländer Hugo Grotius. Eine Darstellung seines persönlichen Lebens bildet den Beginn dieses Abschnitts. Danach stelle ich seine drei wichtigsten Werke vor. Dies sind, meiner Meinung nach, ?De iure belli ac pacis libri tres?, seine ?Inleiding tot de Hollandsche Rechtsgeleertheyd? und ?Mare liberum?. Daran schließen meine Ausführungen bezüglich der Lehren von Hugo Grotius an. Ich beschäftige mich mit seinem Eigentumsbegriff, seiner Lehre vom Versprechen, seiner Lehre von der Vertragsgerechtigkeit sowie mit seinen Ansätzen in Bezug auf die Ehe. Abschließend habe ich noch seine Bedeutung und Nachwirkung dargestellt.Der dritte Teil meiner Diplomarbeit ist Samuel Pufendorf gewidmet. Auch bei ihm beginne ich mit einer Darstellung seines persönlichen Lebens. Im Anschluss daran befasse ich mich mit den wichtigsten Werken des Deutschen, namentlich mit ?De statu imperii Germanici?, ?De iure Naturae et Gentium libri octo? und ?De officio hominis et civis iuxta legem naturalem libri duo?. Danach gehe ich ebenfalls auf seine Lehren ein. Ich behandle sein Naturrechtssystem und auch seine Lehre bezüglich der Sklaverei. Abschließend lege ich wiederum seine Bedeutung und Nachwirkung dar.Im Schlusswort, das den vierten Teil meiner Arbeit darstellt, untersuche ich die Auswirkungen des Vernunftrechts auf die Privatrechtsentwicklung und darüber hinaus, wann das Vernunftrecht als wichtigste Strömung von der historischen Schule abgelöst wurde.

Zusammenfassung (Englisch)

As an introduction of my thesis I show the development of the natural law in different historical ages. I talk about the antique natural law doctrines of Greece and Rome, the Christian natural law doctrine, the natural law of the late scholasticism and the secularized natural law of the Enlightenment (rational law). The second part of my work deals with the Dutchman Hugo Grotius. A representation of his personal life forms the beginning of this segment. Then I introduce his three most important writings. These are, in my opinion, "De iure belli ac pacis libri tres", his "Inleiding tot de Hollandsche Rechtsgeleertheyd" and "Mare liberum". Afterwards I illustrate the doctrines of Hugo Grotius. I deal with his proprietary concept, his doctrine of the promise, his doctrine of equity of contract as well as with his approach concerning marriage. Finally I show his meaning and after-effect. The third part of my thesis is dedicated to Samuel Pufendorf. Concerning him I begin with a representation of his personal life. Following that I deal with the most important writings of the German which in particular are "De statu imperii Germanici", "De iure Naturae et Gentium libri octo" and "De officio hominis et civis iuxta legem naturalem libri duo". Then I also talk about his doctrines. I discuss his natural law system and also his doctrine with regard to slavery. Finally I demonstrate his meaning and after-effect.In the epilogue which is the fourth part of my work I explain the effects of the rational law for the private law development and, in addition, at what time the rational law was replaced as the most important stream by the historical school.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 105 mal heruntergeladen.