Titelaufnahme

Titel
Bildungsstandards im Mathematikunterricht : Analyse von Aufgaben und Entwicklung kompetenzorientierter Übungen zum Thema "Kreis und Kreisteile" / vorgelegt von Vera Morandell
Weitere Titel
Educational standards in mathematics. Analyzing tasks and development of competence-oriented exercises in the field of "circle and parts of a circle"
Verfasser/ VerfasserinMorandell, Vera
Begutachter / BegutachterinThaller Bernd
Erschienen2011
UmfangIX, 86 Bl. : Zsfassung + 1 CD-ROM ; Ill., graph. Darst.
HochschulschriftGraz, Univ., Dipl.-Arb., 2011
Anmerkung
Abweichender Titel laut Übersetzung der Verfasserin/des Verfassers
Zsfassung in engl. Sprache
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (GND)Mathematikunterricht / Bildungsstandard / Mathematikunterricht / Bildungsstandard / Online-Publikation
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-26106 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Bildungsstandards im Mathematikunterricht [1.8 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Im Jahr 2009 wurden in Österreich die Bildungsstandards durch eine Verordnung eingeführt. Im Unterrichtsfach Mathematik sollen Schülerinnen und Schülern sich bis zum Ende der 8. Schulstufe 48 mathematische Kompetenzen aneignen. Ab dem Schuljahr 2011/12 wird das Erreichen dieser Ziele in Standardüberprüfungen getestet. In der vorliegenden Diplomarbeit habe ich am Beispiel des Themas ?Kreis und Kreisteile? fünf aktuelle Schulbücher der 4. Klasse AHS Unterstufe auf ihre ?Bildungsstandards-Tauglichkeit? geprüft. Das Ergebnis meiner Untersuchung zeigte, dass durch die vorhandenen Übungen nicht alle Kompetenzen gleichermaßen gefördert werden. Deshalb werden in dieser Arbeit einige Möglichkeiten angeführt, wie man Aufgabenbeispiele so verändern kann, dass sie Kompetenzen ansprechen, die nur in wenigen Aufgaben eingefordert werden. Des Weiteren werden auch einige Modellierungsaufgaben zum Thema ?Kreis und Kreisteile? präsentiert, welche das vorhandene Kontingent an Übungen sinnvoll ergänzen.

Zusammenfassung (Englisch)

In 2009 educational standards have been implemented in Austria. In the subject of Mathematics students have to acquire 48 mathematical skills till the end of the 8th class. From the school year 2011/2012 the achievement of those goals will be tested via standard assessments. In my diploma thesis, by using the example of ?circle and parts of circle? five school books that are currently used in the 4th class of a secondary school were tested for their ?assessment of educational standards capability?. My examinations show that by using the current exercises not all mathematical skills are promoted equally. Thus, this paper offers modifying methods for exercises that are only aimed at particular mathematical skills. Furthermore, modeling exercises are presented for ?circle and parts of circle? which should add to the existing contingent in a reasonable way.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 133 mal heruntergeladen.