Titelaufnahme

Titel
Strukturelle Voraussetzungen des US-amerikanischen Bildungssystems hinsichtlich einer Sportkarriere im American Football : eine qualitative Befragung US-amerikanischer High-School-, College- und National Football League (NFL) Spieler / eingereicht von Rainer Spruzina
Verfasser/ VerfasserinSpruzina, Rainer
Begutachter / BegutachterinPaletta Andrea ; Hofmann Peter
Erschienen2011
Umfang372 Bl. : Zsfassung + 1 CD-ROM ; zahlr. Ill.
HochschulschriftGraz, Univ., Diss., 2011
Anmerkung
Zsfassung in dt. und engl. Sprache
SpracheDeutsch
Bibl. ReferenzOeBB
DokumenttypDissertation
Schlagwörter (GND)USA / Bildungssystem / Sportkarriere / USA / Bildungssystem / Sportkarriere / Online-Publikation
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-26064 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Strukturelle Voraussetzungen des US-amerikanischen Bildungssystems hinsichtlich einer Sportkarriere im American Football [13.39 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

American Football ist der US-Amerikanische Nationalsport Nummer 1. Unzählige amerikanische Kinder wachsen mit den Teams, den Spielern und der Einstellung zum Sport auf und verfolgen den Traum von einer Profikarriere in der National Football League (NFL). Die Relevanz und die enorme Bedeutung des Siegens, des Erreichens der Ziele und somit Profisportler zu werden, ist im US-amerikanischen Schulsystem vehement verankert. Trotz der immensen Brisanz von American Football im amerikanischen Sport- und Schulsystem bestehen keine aktuellen Aufzeichnungen und wissenschaftliche Erhebungen darüber, welche Voraussetzungen bzw. Rahmenbedingungen gegeben sein müssen, um den Prozess im Ganzen - von den Phasen des High School Football bis in die National Football League ? anschaulich nachvollziehen und Zusammenhänge verstehen zu können. Das Ziel dieser Studie ist es, den Themenbereich ?Profikarriere im American Football? in den bedeutendsten Aspekten zu beleuchten. Neben der Aufarbeitung der Sportart wird ein besonderer Augenmerk auf das US-amerikanische Sport- und Bildungssystem (High School- und College Football) gelegt, da dieses den Ausgangspunkt einer Profikarriere darstellt. Mithilfe qualitativer Interviews werden zu den bereits bestehenden quantitativen Daten, bedeutende Erkenntnisse bezüglich der subjektiven Einstellungen der Sportler gewonnen, wodurch ein ganzheitlicher Einblick in die komplexe Thematik ermöglicht wird.

Zusammenfassung (Englisch)

American Football is the American national sport number 1. Countless American children grow up with the teams, the players and the attitude to the sport and pursue the dream of a professional career in the National Football League (NFL). The relevance and the significance of victory, the achievement of the objectives and the dream to get a professional athlete is enshrined vehemently in the American school system. Despite the immense urgency of American football in American sports and school systems there exist no current records and scientific surveys about what requirements and conditions must be met to make the process as a whole - from the stages of the high school football to the National Football League - to understand this clearly and to understand the context. The aim of this study is to examine the issue of "professional career in American football" in the most important aspects. In addition to the processing of the sport there is a particular focus on the US sports- and education system (high school and college football), as this represents the starting point of a professional career. Because of using qualitative interviews to the existing quantitative data, important insights regarding the subjective attitudes of the athletes can be gained and creating a holistic view in the complex area is possible.