Titelaufnahme

Titel
Vegetationskundliche Untersuchungen an Serpentinitstandorten des Matzlerberges bei Hinterlobming (Steiermark) / vorgelegt von Manuela Berger
Verfasser/ VerfasserinBerger, Manuela
Begutachter / BegutachterinMagnes Martin
Erschienen2011
Umfang53 Bl. : Zsfassung ; Ill., graph. Darst.
HochschulschriftGraz, Univ., Masterarb., 2011
SpracheDeutsch
DokumenttypMasterarbeit
Schlagwörter (GND)Sankt Stefan ob Leoben / Serpentinpflanzen / Pflanzenkartierung / Sankt Stefan ob Leoben / Serpentinpflanzen / Pflanzenkartierung / Online-Publikation
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-25503 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Vegetationskundliche Untersuchungen an Serpentinitstandorten des Matzlerberges bei Hinterlobming (Steiermark) [1.54 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

ZusammenfassungIn dieser vegetationskundlichen Bearbeitung der südlichen Abhänge des Matzlerberges wurden insgesamt 50 Vegetationsaufnahmen gemacht. Die von Pinus sylvestris (Kl. Erico-Pinetea) dominierten Waldaufnahmen wurden in einer separaten Tabelle sortiert (21 Aufnahmen mit insgesamt 68 Arten), die verbleibenden Rasen- und Felsbereiche (Kl. Festuco-Brometea) wurden in einer zweiten Tabelle mit insgesamt 25 Aufnahmen und 74 Arten bearbeitet. Vier Aufnahmen (Kahlschlagsukzessionen, Aufnahmen auf inhomogenen Flächen) wurden in den Tabellen nicht berücksichtigt.

Zusammenfassung (Englisch)

AbstractA total of 50 vegetation releves` were made on the southern slopes of the Matzlerberg. The forest releves`, dominated by Pinus sylvestris (class. Erico-Pinetea), were sorted in a separate table (21 releves` with a total of 68 species). The remaining grass and rocky areas (class. Festuco-Brometea) were arranged in a second table with a total of 25 releves` and 74 species. Four releves` (clear cutting succession, releves` on inhomogeneous areas) were not used in the tables.