Titelaufnahme

Titel
Die Rolle der Reflexion in der sozialen Arbeit am Beispiel einer stationären Drogentherapieeinrichtung / vorgelegt von Tanja Rinner
Weitere Titel
The significance of reflection as part of the social - pedagogical work using the example of a addiction aid
Verfasser/ VerfasserinRinner, Tanja
Begutachter / BegutachterinHopfner Johanna
Erschienen2011
Umfang136 Bl. : Zsfassung + 1 CD-Rom
HochschulschriftGraz, Univ., Masterarb., 2011
Anmerkung
Abweichender Titel laut Übersetzung der Verfasserin/des Verfassers
Zsfassung in engl. Sprache
SpracheDeutsch
DokumenttypMasterarbeit
Schlagwörter (GND)Drogentherapie / Stationäre Behandlung / Sozialpädagoge / Reflexion <Psychologie>
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-25401 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Die Rolle der Reflexion in der sozialen Arbeit am Beispiel einer stationären Drogentherapieeinrichtung [0.76 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die vorliegende Masterarbeit beschäftigt sich mit den Themenbereichen Drogen, Sucht, Suchthilfe und Reflexion. Dabei liegt der Fokus auf der Reflexion, im speziellen sozial-pädagogischen Berufsfeld in der stationären Suchthilfe. Die grundlegende Forschungs-frage lautet ?Welchen Stellenwert hat die Reflexion in der sozialpädagogischen Arbeit, im speziellen in der stationären Drogentherapie??. Der Aufgabenbereich der Sozialpä-dagogen in der Suchthilfe ist differenziert. Die Klientengruppe hat unterschiedliche Lebensgeschichten und differenzierte Ansprüche. Neben den Klienten spielen für die sozialpädagogische Arbeit individuelle, teambezogene und/ oder institutionelle wie auch rechtliche Faktoren eine große Rolle. Für dieses Tätigkeitsfeld der Sozialpädago-gen in der Suchttherapie, und den unterschiedlichen Herausforderungen in den ver-schiedensten Settings ist eine sehr reflektierte Handlungsweise unverzichtbar. Die Be-deutung, die Umsetzung, der Nutzen und die Notwendigkeit von Reflexion werden neben der Auseinandersetzung mit der Literatur exemplarisch an einer Drogentherapie-station dargestellt. Dies geschieht durch ein Experteninterview mit einer Sozialpädago-gin der Therapiestation ?walkabout?. Dabei soll eine Verbindung zwischen der Literatur und der Praxis hergestellt werden.In der Arbeit wurde ersichtlich, dass Mitarbeiter, die im Bereich der Suchthilfe arbeiten, in ständiger Auseinandersetzung, eingebettet in den täglichen Arbeitstag und/ oder in professionell geleiteten Reflexionsformen, mit ihrer Arbeit sind. Der Reflexion wird in der sozialpädagogischen Arbeit ein hoher Stellenwert zugeschrieben.

Zusammenfassung (Englisch)

The subject of the present master thesis concentrates on drugs, addiction, addiction support and reflection. The particular focus has been set on reflection in stationary addiction aid within the specific social-pedagogical occupational area. The particular research question being: ?Which importance is placed on reflection as part of the social-pedagogical work, specifically within stationary drug therapy?? Social education work-ers have a differentiated area of responsibilities in addiction support. The client group has highly diverse life stories and differentiated needs. Apart from the clients them-selves, various individual, team-orientated and/ or institutional and other factors are of importance for the social-pedagogical work. A highly reflective conduct is essential for this activity field of social pedagogues within the area of addiction therapy and with regard to the various challenges within different settings. Significance, implementation, benefit and necessity of reflection are described by means of examples from a drug therapy station in conjunction with a literature analysis. In particular this is achieved through an interview with a social pedagogical expert from the therapy ward ?walk-about?. This serves to establish a link between literature and practice. In the course of this work it became obvious that members of staff working in the area of addiction treatment constantly analyse their work while being embedded in daily workday routines or professionally managed reflexion designs. Social-pedagogical work certainly attaches a high significance to reflexion.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 201 mal heruntergeladen.