Bibliographic Metadata

Title
Projektorientierter Unterricht im Fach Geographie und Wirtschaftskunde am Beispiel von "Leben in der 'Einen Welt' - Globalisierung" / vorgelegt von Raphaela Antonia Wöhri
Additional Titles
Project-oriented teaching in the subject geography and economics using the example of "living in the 'One World' - globalization"
AuthorWöhri, Raphaela Antonia
CensorLieb, Gerhard
PublishedGraz, 2017
Description91 Blätter : Zusammenfassungen (2 Blätter) ; Illustrationen
Institutional NoteKarl-Franzens-Universität Graz, Diplomarbeit, 2017
Annotation
Zusammenfassungen in Deutsch und Englisch
Abweichender Titel laut Übersetzung des Verfassers/der Verfasserin
LanguageGerman
Document typeThesis (Diplom)
Keywords (GND)Geografieunterricht / Projektunterricht
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-117143 Persistent Identifier (URN)
Restriction-Information
 The work is publicly available
Files
Projektorientierter Unterricht im Fach Geographie und Wirtschaftskunde am Beispiel von "Leben in der 'Einen Welt' - Globalisierung" [8.67 mb]
Links
Reference
Classification
Abstract (German)

In dieser Diplomarbeit wird das Konzept des globalen Lernens mit der Methode des projektorientieren Unterrichts und dem Basiskonzept der Maßstäblichkeit verbunden. Das Lehrplanthema "Leben in der 'Einen Welt' Globalisierung" aus der 4. Klasse Unterstufe ist hierzu prädestiniert. Der projektorientierte Unterricht und dessen theoretische Grundlage wird mit einem für die Schule KLEX konzipierten Projekt verbunden. Dazu werden Inhalte des Themenblockes Globalisierung in Gruppenaufträge umgewandelt und das Konzept des globalen Lernens und das Basiskonzept der Maßstäblichkeit berücksichtigt.Das Fundament dieser Arbeit bildet die theoretische Grundlage zum Thema Projektunterricht und projektorientierten Unterricht. Im zweiten großen Kapitel dieser Diplomarbeit werden einige Aspekte der Globalisierung aufgelistet. Im dritten Abschnitt werden die didaktischen Grundlagen eines projektorientierten Unterrichts dargelegt. Das Konzept des globalen Lernens wird in diesem Kapitel erläutert, sodass eine Verbindung zwischen dem Begriff Globalisierung und der(en) didaktischer Verarbeitung im Unterricht dargestellt wird. Weiters wird die Methodik und die didaktische Begründung der Durchführung und Erprobung dieser Unterrichtsform erklärt. Im nächsten Schritt werden die wichtigsten Planungsinstrumente des Projektmanagements dargestellt. Die gruppenspezifischen Materialien und Aufträge finden sich in diesem Kapitel wieder.Das abschließende Kapitel bildet die Evaluierung des projektorientierten Unterrichts. Die Evaluierung wurde anhand von Fragebögen nach der Realisierung im März 2017 mit den teilnehmenden SchülerInnen und Lehrpersonen durchgeführt, um einen Abschluss des Projektes zu schaffen und über die Frage der Sinnhaftigkeit eines solches Projektes Ergebnisse zu bekommen. Es konnten durchaus positive Lerneffekte auf verschiedenen Ebenen seitens der SchülerInnen verzeichnet werden. Die Aufträge wurden so gestellt, dass die SchülerInnen möglichst bewusst auf ihr eigenes Verhalten achten, denn nur wenn etwas bewusst ist, kann etwas verändert werden.

Abstract (English)

In this diploma thesis, the concept of global learning is combined with the method of project-oriented teaching and the basic concept of scale. The curriculum subject "Living in the 'One World' Globalization", in the 4th year of compulsory school is predestined for this purpose. The project-oriented teaching and its theoretical foundation is combined with a project designed for the school KLEX. For this purpose, the subtopics of the globalization topic block are transformed into group assignments and the concept of global learning und the basis concept of scale is taken into account. A theoretical foundation regarding the topics project teaching and project-oriented teaching lay the base of this work. In the second major chapter of this thesis some aspects of globalization are listed and discussed. The third chapter provides the didactic basis of the project-oriented teaching method. Within this section, the concept of global learning is treated in order to illustrate the link between the topic globalization and its didactic application during class. Furthermore, the methodology and the didactic justification of the implementation and testing of this form of teaching are explained. The next step presents the most important planning tools for project management. The group-specific materials and work orders can be found in this chapter.The final chapter includes the evaluation of the project-oriented teaching. After the realization in March 2017 questionnaires were distributed to the participating pupils and teachers in order to draw a conclusion of the project and to get results on the question of reasonableness of such a project. Positive learning effects in different fields of competence were noticed for participating pupils. Work assignments were drafted in such a way that students had to consciously pay attention to their own behavior - but only if one is distinctly aware of a problem, things can be changed.

Stats
The PDF-Document has been downloaded 128 times.