Titelaufnahme

Titel
Unterrichtsstörungen. Mit welchen kommunikativen Maßnahmen kann Unterrichtsstörungen entgegengewirkt werden?
Weitere Titel
Unterrichtsstörungen. Mit welchen kommunikativen Maßnahmen kann Unterrichtsstörungen entgegengewirkt werden?
Verfasser/ VerfasserinRiemer, Marion Christine
Begutachter / BegutachterinEgger, Rudolf
ErschienenGraz, 2017
HochschulschriftKarl-Franzens-Universität Graz, Masterarbeit, 2017
Anmerkung
Arbeit an der Bibliothek noch nicht eingelangt - Daten nicht geprüft
Abweichender Titel laut Übersetzung des Verfassers/der Verfasserin
DokumenttypMasterarbeit
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-116990 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Unterrichtsstörungen. Mit welchen kommunikativen Maßnahmen kann Unterrichtsstörungen entgegengewirkt werden? [0.87 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Unterrichtsstörungen sind Begebenheiten, die den Lehr- und Lernprozess erschweren. Es werden Unterrichtsstörungen vonseiten der Lernenden, vonseiten der Lehrpersonen, aber auch unterrichtsbezogene Ursachen beschrieben. Die Folgen von Unterrichtsstörungen sind für Lehrpersonen schwerwiegend und äußern sich aufgrund der emotionalen Belastung durch aggressives Verhalten und fehlenden Unterrichtserfolg. Jedes Verhalten der Lehrperson teilt Bedeutungen mit und besitzt somit kommunikatives Potenzial, um bei Störungen einzuwirken. Eine erfolgreiche Kommunikation, präventive Maßnahmen und nicht zu spät gesetzte Interventionen können Unterrichtsstörungen abwenden, vorbeugen oder deeskalieren. Das Ziel ist immer ein rasches Fortsetzen des Unterrichts.

Zusammenfassung (Englisch)

During lessons all different kind of disruptions and circumstances can lead to difficulties regarding to the teaching and learning process. They can either be caused by the students or the teachers, or they can be caused by teaching-related reasons. The consequences of any disruptions in classrooms are considerable for the affected teachers because of the emotional distress. This distress can lead to aggressive behavior or a lack of success. Any teacher`s behavior has a special meaning and therefore potential to influence classroom disruptions. Successful communication strategies, suitable preventive measures, and interventions at the right moment can avoid, prevent or de-escalate classroom disruptions. The aim is always to continue teaching as soon as possible in a completely relaxed way.