Titelaufnahme

Titel
"Grüne" Energiegewinnung im NAWI- Unterricht in der Sekundarstufe - Mögliche Beiträge aus der Chemie -
Weitere Titel
"Green" energy production in NAWI- school education at secondary level - Possible contributions from the chemistry -
Verfasser/ VerfasserinTezzele, Marco Alexander
Begutachter / BegutachterinReidlinger, Claudia
ErschienenGraz, 2017
HochschulschriftKarl-Franzens-Universität Graz, Diplomarbeit, 2017
Anmerkung
Arbeit an der Bibliothek noch nicht eingelangt - Daten nicht geprüft
Abweichender Titel laut Übersetzung des Verfassers/der Verfasserin
DokumenttypDiplomarbeit
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-116931 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
"Grüne" Energiegewinnung im NAWI- Unterricht in der Sekundarstufe - Mögliche Beiträge aus der Chemie - [6.69 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die Ressourcenknappheit nimmt eine immer größer werdende Rolle in unserer heutigen Gesellschaft ein. Aus diesem Grund sind und werden neue, nachhaltige und umweltschonende Technologien aus verschiedenen Bereichen unserer Gesellschaft zum Mittelpunkt vieler Forschungsgebiete. SchülerInnen sollen speziell in den naturwissenschaftlichen Unterrichtsfächern auf diesen raschen Wandel in der Technik sensibilisiert werden und ein verantwortungsbewusster Umgang soll unterstützt werden. Aufgrund dessen soll in dieser Diplomarbeit einerseits der fachliche Hintergrund zum Thema Brennstoffzellen und „Grüne Energien“ beleuchtet werden und andererseits eine fachdidaktische Aufbereitung des „Low Cost mikrobielle Brennstoffzelle“- Experiments sowie eine kurze Begriffserklärung des Themas NAWI- Unterricht an österreichischen Schulen erfolgen. Diese Diplomarbeit gliedert sich demnach in vier große Bereiche, in die Analyse des Begriffs NAWI an österreichischen Schulen, in die Thematik und Begriffserklärung der „Grünen Energie“, in den fachlichen Hintergrund der unterschiedlichen Arten der Brennstoffzellen sowie dem „Low Cost mikrobielle Brennstoffzelle“- SchülerInnen Experiment und der fachdidaktischen Analyse und Einbettung dieses Versuches in den Unterricht der Sekundarstufe I und II. Neben diesen Punkten erfolgt im fachlichen Teil auch eine genaue Betrachtung der im Experiment selbstgebauten mikrobiellen Brennstoffzelle sowie alle darin vorkommenden Bauteile und verwendeten Chemikalien.

Zusammenfassung (Englisch)

Scarcity of resources is becoming increasingly important in today's society. For this reason, new, sustainable and environmentally- friendly technologies from different sectors of our so-ciety are and will be the focus of many research areas. Students should be made aware of this rapid change in technology, especially by natural science teachers, and a responsible approach should be supported. In this thesis, the technical background on fuel cells and "green energies" is to be illuminated on the one hand and, on the other hand, a detailed analysis of the "low cost microbial fuel cell" experiment as well as a short explanation of the subject of NAWI ed-ucation at austrian schools respectively. This diploma thesis is divided into four main areas: the analysis of the term NAWI at austrian schools, the topic and definition of "green energy", the technical background of the different types of fuel cells and the "low cost microbial fuel cell"- students experiment and the specialist didactic analysis and embedding of this experi-ment in the education shall of secondary level I and II. In addition to these points, a detailed examination of the microbial fuel cell self- constructed in the experiment as well as all the components and Chemicals.