Titelaufnahme

Titel
Einlagen - unternehmns- und steuerliche Betrachtung bei den verschiedenen Rechtsformen / von Nicole Klanatsky
Verfasser/ VerfasserinKlanatsky, Nicole
Begutachter / BegutachterinTaucher Otto
Erschienen2010
UmfangX, 78 Bl. : Zsfssung
HochschulschriftGraz, Univ., Dipl.-Arb., 2010
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (GND)Österreich / Einlage / Unternehmensrecht / Steuerrecht / Österreich / Einlage / Unternehmensrecht / Steuerrecht / Online-Publikation
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-18666 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Einlagen - unternehmns- und steuerliche Betrachtung bei den verschiedenen Rechtsformen [0.44 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Im Aufbau der Arbeit erfolgt in Kapitel 1 eine Einführung in den Themenbereich. Darin werden die Einlagen im Steuerrecht und im Unternehmensrecht, sowie das Verhältnis zwischen den beiden Bereichen dargestellt und ein Überblick über die verdeckten Einlagen und den Gegenstand der Einlage gegeben.In den Kapiteln 2, 3 und 4 werden die Einlagen in Bezug auf die Rechtsformen des Einzelunternehmens, der Personengesellschaft und der Kapitalgesellschaft dargestellt. Innerhalb der einzelnen Kapitel erfolgt eine Unterteilung in einen unternehmensrechtlichen und in einen steuerrechtlichen Teil.Da beim Einzelunternehmen der Unternehmer mit dem Unternehmen zu einer Person verschmilzt, gestaltet sich der unternehmensrechtliche Teil relativ kurz. Im steuerrechtlichen Teil wird genau auf die unterschiedlichen Arten der Einlagen und deren Ansatz und Bewertung eingegangen.Bei den Personengesellschaften und Kapitalgesellschaften machen unterschiedliche Gründungsarten, Kapitalerhöhungen und ein späterer Kapitalbedarf eine ausführliche Darstellung des unternehmensrechtlichen Teils notwendig.Die Personengesellschaften werden im Unternehmensrecht in Innengesellschaft, welche die Gesellschaft bürgerlichen Rechts und die stille Gesellschaft beinhaltet, und in Außengesellschaft, welche die offene Gesellschaft, die Kommanditgesellschaft und die Europäische Wirtschaftliche Interessenvereinigung beinhaltet, unterteilt. Der steuerrechtliche Teil der Personengesellschaften verweist auf die einschlägigen Ausführungen zum Einzelunternehmen, da sich diese ähnlich gestalten.Im unternehmensrechtlichen Teil der Kapitalgesellschaften werden zu den einschlägigen Themen die Gesellschaft mit beschränkter Haftung, die Aktiengesellschaft und die Societas Europaea näher behandelt. Im steuerrechtlichen Teil wird detailliert auf die Darstellung der verschiedenen Erscheinungsformen von Einlagen und deren Ansatz und Bewertung eingegangen.Abschließend wird eine Zusammenfassung der Arbeit wiedergegeben.

Zusammenfassung (Englisch)

In the first chapter the final thesis starts with an introduction into the subject area. It contains deposits in corporate and tax considration, their relationship to each other, constructive contribution and the subject of deposits.In chapter two, three and four, deposits are discussed concerning to a sole trader, a business partnership and a capital company. Inside of the chapters a classification in a corporate and a tax part takes place.The corporate part at the sole trader is shorter, because the sole trader coalesces with the company. In the tax part the different types of deposits, their inclusion and tax purpose are discussed.A detailed demonstration of the business partnership and the capital company in the corporate part is necessary, because of the different kinds of formation of a company, increases of capital and posterior capital requirements.The business partnership contains the undisclosed partnership, which includes the private partnership and the silent partnership, and the non-member company, which includes the open partnership, the limited partnership and the European Economic Interest Grouping. A reference to the sole trader is followed in the tax part.In the corporate part of the capital company the limited company, the incorporated company and the Societas Europea are discussed according to the relevant topics. In the tax part the different types of deposits, their inclusion and tax purpose are discussed.Finally a summary is reflected.