Titelaufnahme

Titel
Das Recht auf Akteneinsicht und dessen rechtliche Durchsetzung im Verwaltungsverfahren / vorgelegt von Albert Tudjan
Weitere Titel
The right to inspect the documents and its enforcement in the public administration
Verfasser/ VerfasserinTudjan, Albert
Begutachter / BegutachterinStorr Stefan
Erschienen2010
Umfang75 Bl. : Zsfassung
HochschulschriftGraz, Univ., Dipl.-Arb., 2010
Anmerkung
Abweichender Titel laut Übersetzung der Verfasserin/des Verfassers
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (GND)Österreich / Verwaltungsverfahren / Akteneinsicht / Österreich / Verwaltungsverfahren / Akteneinsicht / Online-Publikation
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-18624 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Das Recht auf Akteneinsicht und dessen rechtliche Durchsetzung im Verwaltungsverfahren [0.34 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die Regelung der Akteneinsicht eingebettet in § 17 AVG beinhaltet mehr, als sie auf den ersten Blick verspricht. Daher wird deren Notwendigkeit und dessen Sinn näher behandelt. Auch wird deren Stellenwert im Gefüge der Verwaltungsverfahren und deren damit im Zusammenhang stehende Notwendigkeit angesprochen, sowie versucht wird, die unmittelbaren Wurzeln in der Bundesverfassung ausfindig zu machen. Darüber hinaus spielt die Klärung der subjektiven Rechtsfrage eine gewichtige Rolle, da dadurch den Parteien eine, das Recht auf Akteneinsicht fordernde Stellung verliehen würde, woraus resultiert, dass sie die Urteilsfindung positiv beeinflussen können. Doch mit Klärung dieser Frage muss auch eine Abklärung der Durchsetzbarkeit dieses Rechtes erfolgen, da die Reglung des § 17 AVG diese nämlich auszuschließen scheint. Nicht nur die Durchsetzbarkeit an sich, sondern auch die Betrachtung der Möglichkeiten gegen die Untätigkeit der Behörde dieses Recht durchsetzen zu können, stellt einen behandelnden Punkt dieser Arbeit dar.Da aber die Akteneinsicht nicht das einzige rechtliche Mittel zur Erlangung von Informationen darstellt, erfolgt auch eine Abgrenzung zu den bestehenden Auskunftsrechten, anhand der Gegenüberstellung des daraus resultierenden umfänglichen Informationsgewinnes und deren inhaltlichen Ausgestaltung.

Zusammenfassung (Englisch)

The regulation of the inspection of records embedded in §17 AVG contain more than it promises at first sight. Hence the need for and the meaning of which is discussed in more detail. It is also their role in the structure of administrative procedures and the related need to addressed, as well as seeking to make the direct roots in the Constitution finding. It also plays the clarification of the subjective question of law an important role, as this one the parties, the right would be granted access to the file demanding position, results which indicates that they can influence the verdict positive. However, with clarification of this issue must also be a clarification of the enforceability of this right, as concerns the regulation of § 17 AVG seems to exclude this fact. Not only the enforceability of itself, but also the consideration of the options against the inaction of the authority to enforce this right, makes a point of attending this work.But as the inspection is not the only legal means of obtaining information, including a demarcation of the existing information rights, based on the comparison of the resulting gain extensive information and its content are.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 109 mal heruntergeladen.