Titelaufnahme

Titel
Fächerübergreifender Unterricht in Englisch sowie Bewegung und Sport unter besonderer Berücksichtigung der Sportart "Rugby"
Weitere Titel
Abstract
Verfasser/ VerfasserinPichler, Teresa
Begutachter / BegutachterinPaletta, Andrea
ErschienenGraz, 2017
HochschulschriftKarl-Franzens-Universität Graz, Diplomarbeit, 2017
Anmerkung
Arbeit an der Bibliothek noch nicht eingelangt - Daten nicht geprüft
Abweichender Titel laut Übersetzung des Verfassers/der Verfasserin
DokumenttypDiplomarbeit
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-116350 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Fächerübergreifender Unterricht in Englisch sowie Bewegung und Sport unter besonderer Berücksichtigung der Sportart "Rugby" [1.63 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit Thema, inwiefern das fächerübergreifende Unterrichtskonzept auf den Englisch-sowie auf den Bewegung-und Sportunterricht angewendet und umgesetzt werden kann. Im Zuge dieser Arbeit soll die englische Sportart „Rugby“ als Leitthema meines fächerübergreifenden Vorhabens dienen, welcher gleichzeitig das Bindeglied dieser beiden Unterrichtsgegenstände darstellen soll. Die beiden Fächer werden insofern miteinander verflochten, als dass jene ein gemeinsames Thema behandeln, woraus sich den Lernenden, durch das intensive Auseinandersetzten mit der Thematik, ein tieferes Verständnis dessen, erschließen soll. Zusätzlich soll Englisch als Arbeitssprache im Sportunterricht verwendet werden, was, unter anderem, ein authentisches Lernen und Verwenden der spezifischen Sportsprache ermöglichen soll.Der erste Teil dieser Arbeit soll die theoretischen Hintergründe des fächerübergreifenden Unterrichts aufzeigen und analysieren. Darauffolgend soll ein Bezug zum österreichischen Lehrplan geschaffen werden, welcher diese Planung grundsätzlich legitimieren soll. Danach soll das Konzept des bilingualen Sportunterrichts aufgezeigt werden, was zusätzlich meinen Unterricht unterstützen soll. Der zweite Teil soll die konkrete Unterrichtsplanung zum Thema darstellen und detailliert ausführen. Der erste Planungsblock beinhaltet die Englisch-Stundenbilder bezüglich der Bereiche und Konzepte des englischen Sports, sowie bereitet die praktische Umsetzung des Rugbyspiels vor. Der zweite Block stellt die Planungen zum Sportunterricht bei, in welchem die SchülerInnen die Spielidee, sowie die wichtigsten Grundtechniken erlernen sollen. Abschließend soll das Resümee zur Durchführung des fächerübergreifenden Unterrichts beigestellt werden.

Zusammenfassung (Englisch)

In the past few years, cross-curricular teaching has become an important and popular method applied in the Austrian school system. The aim of this thesis is to provide a cross-curricular teaching project which plans to combine the subjects “English” and “Physical Education” by means of the English sport game “Rugby”. The first part of this paper points out the theories and certain characteristics of cross-curricular teaching. Afterwards, the most relevant parts of the Austrian curricular, which should also serve as a general basis for this implementation, should be discussed. The following section deals with the concept of bilingual education and how it can be implemented in the Physical Education class.The second part of my thesis outlines the lesson plans concerning the history and developments of “Rugby” and the English sport in general. In general, the subject English should be used to provide a base for the implementation of the practical Physical Education lessons. Here, students should be introduced to the “Rugby Football Union” rules, practice the basic techniques and tactics of the game and also learn about the concept of “fair play”. Afterwards, this paper should provide a résumé of the cross-curricular teaching project.