Titelaufnahme

Titel
TechLab - Evaluation einer projektorientierten Betriebsbesichtigung / eingereicht von Ilse Lottermoser
Verfasser/ VerfasserinLottermoser, Ilse
Begutachter / BegutachterinMathelitsch Leopold
Erschienen2010
Umfang155 Bl. : Zsfassung ; Ill., graph. Darst.
HochschulschriftGraz, Univ., Dipl.-Arb., 2010
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (GND)Physikunterricht / Laboratorium
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-16549 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
TechLab - Evaluation einer projektorientierten Betriebsbesichtigung [6.32 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die vorliegende Diplomarbeit befasst sich mit der Evaluation eines neu entwickelten Schülerlabors, namens TechLab. Dieses soll den SchülerInnen Einblicke in die technische Berufswelt bieten und ihnen die Verbindung zwischen Physikunterricht und Technik näher bringen. Dies geschieht, indem die SchülerInnen physikalische Experimente an großtechnischen Anlagen durchführen.Die Evaluation umfasst drei Bereiche. Zunächst wird die Motivation der SchülerInnen an der Teilnahme am TechLab untersucht, bzw. ob die Anforderungen dem Niveau der SchülerInnen entsprechen. Im zweiten Teil erfolgt eine Betrachtung der Einstellung der SchülerInnen gegenüber Technik und ob sich durch den Besuch des Schülerlabors daran etwas ändert. Zuletzt wird noch überprüft, ob die SchülerInnen durch die Teilnahme am TechLab ihr physikalisch-technisches Wissen (im inhaltlichen Bereich des TechLab) erweitern können. Die Testung dieser Fragestellungen erfolgt mittels Fragebögen, die von den SchülerInnen zu zwei Zeitpunkten ausgefüllt werden. Zur statistischen Auswertung und graphischen Darstellung der Ergebnisse dient die Computersoftware SPSS. Die daraus gewonnenen Resultate zeigen, dass die SchülerInnen großteils sehr begeistert von TechLab sind und Spaß am Experimentieren in der Firma haben. Sie fühlen sich mit den Experimenten in der Firma nicht überfordert. Dennoch ist die Einstellung der Teilnehmenden gegenüber Technik sehr unterschiedlich, das Interesse an Technik ist sehr breit gestreut. Dies ändert sich auch durch die Teilnahme am TechLab nicht. Gute Ergebnisse erzielen die SchülerInnen bei jenen Fragen, die die Wissenserweiterung testen. Bei beinahe allen diesen Fragen ist eine signifikante Verbesserung physikalisch-technischen Wissens durch die Teilnahme an TechLab eingetreten.

Zusammenfassung (Englisch)

The following paper is about a newly developed laboratory for students called TechLab. This laboratory offers the students the opportunity to get to know the technical world of work and it also connects physics and technologies. Students had to perform experiments at technical machines. The evaluation contains three parts. Firstly, the motivation of the students to take part in TechLab is analysed. At the same time it is also analysed if the students can follow the instructions and requirements. Secondly the students? attitude towards technology is evaluated. Thirdly, the question if the students had improved their technical knowledge after taking part, is answered.Finally students had to fill in a questionnaire on two different dates. The computer program SPSS was used to analyse the statistical and graphical data. The results show, that students are mostly enthusiastic about taking part in TechLab and performing the experiments was fun. They experiments were not overdemanding for them. Despite of this, the attitude towards technology differs. Taking part in TechLab also could not change this situation. The students perform well on questions concerning their technical knowledge. Almost all the answered to theses questions show a significant improvement of their technical knowledge after taking part in TechLab.