Titelaufnahme

Titel
Enzymatic C,C-bond reactions : tyrosine formation and identification of a C=C cleavage enzyme / by Birgit Seisser
Verfasser/ VerfasserinSeisser, Birgit
Begutachter / BegutachterinKroutil Wolfgang ; Haemmerle Guenter
Erschienen2010
UmfangX, 113 Bl. : Zsfassung ; Ill., graph. Darst.
HochschulschriftGraz, Univ., Diss., 2010
Anmerkung
Zsfassung in dt. und engl. Sprache
SpracheEnglisch
Bibl. ReferenzOeBB
DokumenttypDissertation
Schlagwörter (GND)Striegelige Tramete / Genbibliothek / Tyrosinderivate / Chemische Synthese / Striegelige Tramete / Genbibliothek / Online-Publikation / Tyrosinderivate / Chemische Synthese / Online-Publikation
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-15736 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Enzymatic C,C-bond reactions [9.22 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

A) Herstellung einer cDNA Genbank von Trametes hirsuta Während eines Screenings bezüglich neuer enzymatischer Reaktionen wurde eine C=C Bindungsspaltung mit dem Pilz Trametes hirsuta festgestellt. Da nur vereinzelte Enzyme bekannt sind, die diese Reaktion katalysieren, sollte dieser Pilz näher auf diese Aktivität untersucht werden. Durch die Herstellung einer cDNA Genbank und Screening der resultierenden Klone auf die gewünschte Aktivität sollte das Gen identifiziert werden, welches dieses Enzym kodiert. B) Synthese von Tyrosinderivaten mittels einer modifizierten Tyrosine Phenol Lyase Tyrosinderivate sind wichtige Zwischenstufen in der Synthese von Substanzen, die in der Krebsbekämpfung eingesetzt werden. Weil klassische organische Synthesen von diesen Derivaten viele Schritte umfassen und daher sehr zeitaufwändig und arbeitsintensiv sind, wurde nach einer neuen effizienteren Methode gesucht. Das Gen der Tyrosine Phenol Lyase (TPL) aus Citrobacter freundii wurde mittels site directed mutagenesis verändert und das exprimierte Protein als Biokatalysator in der einstufigen Synthese von monosubstituierten Tyrosinderivaten eingesetzt. Gute bis exzellente Umsätze mit perfekter Selektivität wurden erreicht. Eine potentielle Anwendbarkeit wurde durch ein 60mg Upscaling demonstriert.

Zusammenfassung (Englisch)

A) Preparation of a cDNA library of Trametes hirsuta: Searching for the C=C bond cleaving geneDuring a screening for novel enzymatic reactions the fungus Trametes hirsuta was found to possess a C=C bond cleaving activity. Since only very few C=C bond cleaving enzymes are known this catalytic activity was further investigated. To identify the gene encoding the protein a cDNA library of the fungus was prepared and the clones screened for the desired activity.B) Synthesis of tyrosine derivatives employing a modified tyrosine phenol lyaseTyrosine derivatives are important intermediates in the synthesis of anticancer compounds and the synthesis of other pharmaceuticals. Since the classical organic syntheses for enantiomerically enriched tyrosine derivatives comprise several steps making them time consuming and laborious we envisaged a new more efficient method for the preparation of these compounds. The gene of tyrosine phenol lyase (TPL) from Citrobacter freundii was altered through site directed mutagenesis at five defined positions and employed as a biocatalyst in the one step synthesis of different mono-substituted tyrosines starting from pyruvate, ammonium and phenol derivatives. Good to excellent conversions (50->99%) with perfect selectivity can be reported. Furthermore the applicability was tested via an upscaling process (60mg scale). Total conversion was reached within 24h and the products could be isolated in good yields.