Titelaufnahme

Titel
Anglizismen in den bosnischen, kroatischen und serbischen Wörterbüchern / vorgelegt von Magdalena Kaiser
Weitere Titel
Anglicisms in the Bosnian, Croatian and Serbian dictionaries
Verfasser/ VerfasserinKaiser, Magdalena
Begutachter / BegutachterinTosovic Branko
Erschienen2010
Umfang157 Bl. : Zsfassung + 1 CD-ROM ; graph. Darst.
HochschulschriftGraz, Univ., Dipl.-Arb., 2010
Anmerkung
Abweichender Titel laut Übersetzung der Verfasserin/des Verfassers
Zsfassung in engl. Sprache
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (GND)Bosnisch / Kroatisch / Serbisch / Anglizismus / Bosnisch / Kroatisch / Serbisch / Anglizismus / Online-Publikation
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-15078 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Anglizismen in den bosnischen, kroatischen und serbischen Wörterbüchern [0.62 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Ziel dieser Diplomarbeit war es, eine umfangreiche Analyse der Anglizismen in der bosnischen, kroatischen und serbischen Sprache durchzuführen. Um über vergleichbare Korpora aller drei Sprachen zu verfügen, wurde zu Beginn eine vollständige Auflistung aller Anglizismen aus den jeweils größten einsprachigen Wörterbüchern des Bosnischen (Rjecnik bosanskog jezika von Ibrahim Cedic), des Kroatischen (Veliki rjecnik hrvatskoga jezika von Vladimir Anic) und des Serbischen (Recnik srpskoga jezika von Miroslav Nikolic). Im theoretischen Teil der Diplomarbeit werden zuerst einige Begriffserklärungen vorgenommen. Anschließend folgt eine kurze Abhandlung über die Bedeutung der Sprache für die nationale Identität eines Volkes unter besonderer Berücksichtigung des stark ausgeprägten kroatischen Sprachpurismus. Im dritten Kapitel wird die Grundlage meiner späteren Analyse, das Modell zur Adaption englischer Lexeme im Kroatischen auf den vier Ebenen Orthographie, Phonologie, Morphologie und Semantik von Rudolf Filipovic, erläutert. Den zweiten Teil der Arbeit bildet die Analyse der herausgefilterten Anglizismen aus den drei Wörterbüchern. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den morphologischen und orthographischen Eigenschaften der Wörter. Darauf folgt eine Einteilung der Anglizismen in Themengebiete und eine Analyse der Pseudoanglizismen. Schließlich werden noch eventuelle nähere Angaben über die Wortherkunft aus den Wörterbüchern näher betrachtet und die wenigen Beispiele von grammatikalischer Divergenz angeführt. Im abschließenden Resume werden die Ergebnisse aus den drei Wörterbüchern miteinander verglichen.

Zusammenfassung (Englisch)

The aim of this paper was to carry out an extensive analysis of anglicisms in Bosnian, Croatian and Serbian dictionaries. In order to gain equal corpora of the three languages, all anglicisms of the most extensive monolingual dictionary of each language were collected. For this purpose I chose the Rjecnik bosanskog jezika by Ibrahim Cedic for Bosnian, Veliki rjecnik hrvatskoga jezika by Vladimir Anic for Croatian and Recnik srpskoga jezika by Miroslav Nikolic for Serbian. The theoretical part of this paper contains several definitions related to the term Anglicism. The second chapter deals with the meaning of language for national identity focusing in particular on the language purism in Croatia. The main part of the theoretical part is the basis for the following analysis ? the model of the adaption of English lexemes in the Croatian language on the levels of orthography, phonology, morphology and semantics.The second part of this paper contains the analyses of the anglicisms of the three chosen dictionaries. Stress is laid on the morphological and orthographical characteristics of the words. Furthermore the anglicisms are classified into topics and all pseudo anglicisms are analysed. Finally further information about the origin of the words and the examples of grammatical divergence are specified.In the résumé the findings of the single analyses are compared with each other.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 446 mal heruntergeladen.