Bibliographic Metadata

Title
Intervention bei übergewichtigen und adipösen Erwachsenen durch polysportives Bewegungsangebot : eine empirische Untersuchung von Veränderungen der Alltagsaktivität sowie des Körperbildes der Teilnehmer/-innen des Projekts "Fesch & Gesund" im Gesundheitspark Murau / vorgelegt von Sabine Glawischnig
AuthorGlawischnig, Sabine
CensorPaletta Andrea
Published2010
Description118 Bl. : Zsfassung + 1 CD-ROM ; Ill., graph. Darst.
Institutional NoteGraz, Univ., Dipl.-Arb., 2010
Annotation
Zsfassung in engl. Sprache
LanguageGerman
Document typeThesis (Diplom)
Keywords (GND)Fettsucht / Sportliche Bewegung / Fettsucht / Sportliche Bewegung / Online-Publikation
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-14749 Persistent Identifier (URN)
Restriction-Information
 The work is publicly available
Files
Intervention bei übergewichtigen und adipösen Erwachsenen durch polysportives Bewegungsangebot [2.74 mb]
Links
Reference
Classification
Abstract (German)

Bewegungsmangel und ungesunde Ernährungsgewohnheiten zählen zu den Haupt-ursachen für die steigende Prävalenz von Übergewicht und Adipositas. Ohne ein gesundes Ernährungs- und Bewegungsverhalten kann eine Gewichtsreduktion und eine nachhaltige Stabilisation nicht gewährleistet werden. Im Zuge des Adipositas-Therapieprogramms ?Fesch & Gsund? hat die Autorin und Leiterin der wöchentlichen Bewegungseinheiten, das Bewegungsverhalten und das Körperbild von zwölf Teilnehmer/-innen 15 Wochen lang untersucht. Mit Hilfe von Bewegungstagebüchern und Schrittzählern konnte das Ausmaß der körperlichen Aktivität festgestellt werden und es hat sich gezeigt, dass es jedem/-r Klient/-in gelungen ist sein/ihr Aktivitätsniveau deutlich zu steigern. Zudem hat die Autorin das kognitiv-affektive Körperempfinden mit einem modifizierten Körperbildmaltest nach Günter ermittelt und in weiterer Folge untersucht, ob die Zufriedenheit mit dem eigenen Körper steigt, wenn sich die Teilnehmer/-innen regelmäßig bewegen und ihr Gewicht reduzieren. Mit zunehmender körperlicher Aktivität und erfolgreicher Gewichtsabnahme hat die körperliche Zufriedenheit der Klient/-innen deutlich zugenommen. Aus den positiven Ergebnissen der Untersuchung schließt die Autorin, dass ?Fesch & Gsund? ein erfolgreiches Abnehmprogramm ist, das das Problem Adipositas multidimensional behandelt und den Grundstein für eine notwendige Verhaltensänderung legt.

Abstract (English)

Low activity and unhealthy eating habits are the main reasons for the rising prevalence of obesity. Without healthy eating habits and an active kinesthetic lifestyle a successful weight reduction and lasting stabilisation cannot be guaranteed. According to the obesity therapy program, ?Fesch & Gsund?, the author of this diploma thesis and manager of the activity classes has studied the activity behaviour and the body image of twelve participants for fifteen weeks. With the aid of an activity diary and pedometers the writer has shown the dimension of physical activity with the outcome that every participant of the slim program has improved his or her kinesthetic behaviour during the program. Moreover, the author has examined the body image with a body image painting test of Günter. She has attempted to determine if obese people are more satisfied with their body if they would be more physically active and lose weight. The analysis has shown that participants who have enhanced their physical activity dimension and reduced weight have improved their body image. The positive outcome of this examination has proved that the slim program is a successful program for losing weight, treats the problem in a multidimensional manner, and provides the basics for a behaviour modification.