Titelaufnahme

Titel
Der effiziente Einsatz von ERP-Systemen in der schulischen Übungsfirma am Beispiel von Lernmaterialien für SAP® <[SAP hoch ®> / Birgit Hutter
Verfasser/ VerfasserinHutter, Birgit
Begutachter / BegutachterinStock Michaela
Erschienen2009
UmfangGetr. Zählung : Zsfassung ; graph. Darst.
HochschulschriftGraz, Univ., Dipl.-Arb., 2009
Anmerkung
Zsfassung in engl. Sprache
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (GND)Enterprise-Resource-Planning / Übungsfirma / Enterprise-Resource-Planning / Übungsfirma / Online-Publikation
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-13684 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Der effiziente Einsatz von ERP-Systemen in der schulischen Übungsfirma am Beispiel von Lernmaterialien für SAP® <[SAP hoch ®> [3.11 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

In der vorliegenden Arbeit wird die Notwendigkeit der Wissensvermittlung von ERP-Systemen im Unterricht der schulischen Übungsfirmen aufgezeigt und Lernmaterialien bestehend aus einem Handbuch und einem Lernpaket für die effiziente Einführung und den Einsatz des ERP-Systems SAP ERP® für die Übungsfirma entwickelt. Im Rahmen der theoretischen Einführung werden die Bedeutung der ERP-Systeme für die Entwicklung eines umfassenden Prozessverständnisses sowie der Stellenwert von Übungsfirmen in kaufmännischen Curricula für die Stärkung der Handlungskompetenz herausgearbeitet. Des Weiteren untersucht die Autorin den derzeitigen Einsatz von SAP im österreichischen Schulwesen und arbeitet Vorteile gegenüber anderen ERP-Systemen heraus. Aufgrund der Komplexität der SAP-Software wird in weiterer Folge der Bedarf von Lernmaterialien zur effizienten Einführung und Verwendung im Unterricht abgeleitet und der Aufbau und Einsatz dieser dargestellt. Der praktische Teil dieser Arbeit wird der Entwicklung von Lernmaterialien für die Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II gewidmet. Im ersten Teil der Unterlagen bietet das SAP-Handbuch einen Überblick über die wichtigsten Geschäftsfälle im Rahmen der Übungsfirmenarbeit und führt anhand einer detaillierten Dokumentation der Geschäftsfälle in deren Verarbeitung mit SAP ERP® ein. Das SAP-Lernpaket, das neben einem Arbeitsplan auch eine Belegsammlung mit entsprechender Musterlösung enthält, bildet den zweiten Teil der praktischen Umsetzung und soll den Lernenden die Festigung des Wissens anhand von Übungen ermöglichen. Trotz der hohen Systemkomplexität ist aus Sicht der Autorin der Einsatz von SAP in der schulischen Übungsfirma wesentlich für die Entwicklung eines umfassenden Systemverständnisses. Die in der vorliegenden Arbeit konzipierten Lernmaterialien dienen dabei der Erleichterung des Übungsfirmenalltags sowohl für Lehrkräfte als auch für Schülerinnen und Schüler.

Zusammenfassung (Englisch)

This paper demonstrates the necessity of the transfer of knowledge of ERP systems in class in school training firms and develops learning materials consisting of a manual and a study package for the efficient introduction and use of the ERP system SAP ERP® for training firms. In the theoretical introduction the importance of ERP systems for the development of comprehensive understanding of processes as well as the significance of practice firms in commercial education for the strengthening of learning empowerment are elaborated. Furthermore the author examines the current use of SAP in the Austrian school system, and elaborates advantages over other ERP systems. Due to the complexity of the SAP software, the demand for learning materials for the efficient introduction and use in class is then deduced, outlining the structure and use thereof. The practical part of this paper is dedicated to the development of learning materials for students of vocational middle and higher schools. In the first part of the documents, the SAP manual offers an overview over the most important business transactions within the work of the practice firms, and provides an introduction to the processing with SAP ERP® by means of a detailed documentation of the business transactions. The SAP study package, which contains a compilation of documents with corresponding sample solutions in addition to a work plan, forms the second part of the practical implementation, and is intended to enable students to consolidate their knowledge with exercises. Despite the high complexity of the system, the author?s perspective is that the use of SAP in school training firms is important for the development of a comprehensive systems understanding. The study materials designed in this paper serve the facilitation of the study routine in the training firms, both for teachers and for students.