Bibliographic Metadata

Title
Rektor und Rektorat im UG : universitätsrechtliche und universitätspolitische Betrachtungen der operativen Führung österreichischer Universitäten / Manuel P. Neubauer
AuthorNeubauer, Manuel Philipp
CensorMantl Wolfgang
Published2009
DescriptionA - C, 108, XVIII Bl. : Zsfassung
Institutional NoteGraz, Univ., Dipl.-Arb., 2009
LanguageGerman
Document typeThesis (Diplom)
Keywords (GND)Österreich <Universitätsgesetz 2002> / Rektor / Österreich <Universitätsgesetz 2002> / Rektor / Online-Publikation
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-13249 Persistent Identifier (URN)
Restriction-Information
 The work is publicly available
Files
Rektor und Rektorat im UG [0.7 mb]
Links
Reference
Classification
Abstract (German)

Die Arbeit behandelt mit Rektor und Rektorat jene obersten Organe der Universität, denen im Universitätsgesetz 2002 die operative Führung der Universität übertragen ist. Die Erörterung universitätsrechtlicher Fragen wird durch universitätspolitische Betrachtung ergänzt.Einführend werden in einer Analyse die grundsätzlichen Rahmenbedingungen für österreichi-sche Universitäten dargestellt. Dabei geht es um rechtliche, wirtschaftliche, europäische und politische Dimensionen, sowie um eine Einführung in die vielfältigen Erscheinungsformen österreichischer Hochschulen und anderer Einrichtungen im postsekundären Sektor in Öster-reich, deren Leitform die Universität ist.Die Entwicklungslinien der operativen Führung der Universitäten werden vordergründig in den Bereichen Bestellungsmodus und Kompetenzen anhand der Gesetzesmaterien des Hoch-schul-Organisationsgesetzes 1955, des Universitätsorganisationsgesetzes 1975 und Universi-tätsorganisationsgesetzes UOG 1993 nachgezeichnet. Den Schwerpunkt der Arbeit bildet eine umfassende Darstellung der Bestellung und der Rechte und Pflichten von Rektor und Rektorat im Universitätsgesetz 2002. Im Bereich der Kompetenzfragen wird dabei auch das Zusam-menspiel mit anderen Organen der Universität beleuchtet, wobei die Arbeit ihren Fokus auf gesetzlich eingerichtete Organe lenkt und keine Fallstudien organisationsautonomer Regelun-gen vornimmt. Die Fragen der Stellung und der Funktion der Organe Rektor und Rektorat im System der Universitätsorganisation bilden den dritten Schwerpunkt der Arbeit.Abschließend werden Fragen der Vertretung, der Mitarbeiter und der Alimentierung erörtert.

Abstract (English)

The thesis is about rector and rectorate, the executive organs of an autsrian university based on the University Act 2002. First the framework austrian universities are dealing with is analysed. This includes general legal, economic, European and political parameters. There is also given an overview over other institutions of higher education in Austria.The main part of the thesis is about the election process and the competences of rector and rectorate according to the University Act 2002, but also set into context of former University Acts (Hochschul-Organisationsgesetz 1955, Universitätsorganisationsgesetz 1975 and Universitätsorganisationsgesetz UOG 1993). An Analysis of the status and the function of rector and rectorate within the organosational system of an university is the third main part of the thesis. Finally Questions of staff, representation and remuneration and discussed.