Titelaufnahme

Titel
Lesbische Identitätskonstruktionen reflektiert am Inseltourismus in Skala Eressòu (Lesbos) / eingereicht von Sandra Nestler
Verfasser/ VerfasserinNestler, Sandra
Begutachter / BegutachterinKatschnig-Fasch Elisabeth
Erschienen2009
Umfang102 Bl. : Zsfassung + 1 CD-ROM ; Ill.
HochschulschriftGraz, Univ., Dipl.-Arb., 2009
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (GND)Lesbos / Lesbe / Lesbos / Lesbe / Online-Publikation
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-12093 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Lesbische Identitätskonstruktionen reflektiert am Inseltourismus in Skala Eressòu (Lesbos) [1.75 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

0310551, B 308, Sandra Nestler, ?Lesbische Identitätskonstruktionen reflektiert amInseltourismus in Skàla Eressòu (Lesbos)?KurzzusammenfassungViele lesbische Frauen aus der ganzen Welt reisen in den Sommermonaten in diesüdwestliche Küstensiedlung von Lesbos nach Skàla Eressòu, um dort ihren Urlaub zuverbringen. Die einzelnen Beweggründe der Frauen, auf die Insel zu reisen sind vonunterschiedlicher Natur. Einige Lesben wollen andere bekannte lesbische Frauen wieder aufder Insel treffen, andere bevorzugen es, einen Trip quer durch die Insel zu unternehmen.Auf Lesbos hat sich eine Netzwerkkultur lesbischer Frauen etabliert, welche von Jahr zu Jahrlangsam wächst. Die Insel fungiert als internationale lesbischeNetzwerkdrehscheibe und Lesben profitieren davon. Es findet ein internationaler Austauschunter den Frauen statt und die Verbindungen reichen weit über den Inselabschnitt von SkàlaEressòu hinaus. Es werden Netzwerke ausgebaut, Freundschaften geknüpft, und ebensoLiebesaffären entspringen dem Zusammenkommen lesbischer Frauen.Die gemeinsame sexuelle Orientierung spielt keine unwesentliche Rolle, dass lesbischeFrauen zum Teil jährlich nach Lesbos ?pilgern?. Einige von ihnen sind auf symbolischerSpurensuche; auf der Suche nach ihrer gemeinsamen Vorfahrin: Der Lyrikerin Sappho. Siestellt in der heutigen Zeit ein identitätsstiftendes Symbol für lesbischeFrauen dar. Der Sappho-Felsen am Ende des Strands von Skàla Eressòu lässt ihr Profil, einschreiendes Gesicht, vermuten. Lesbische Frauen wandern auf den ?heiligen Berg?, um mit ihrem Geist in Verbindung zutreten, um Räucherrituale zu zelebrieren oder Kraft zu tanken. Die Fraueninsel Lesbos kanneinen Teil dazu beitragen, lesbische Frauen in ihrer Identität zu stärken und zu festigen. DerAustausch unter Gleichgesinnten Frauen und der teilweise vertraute Umgang miteinanderkönnen zu einer Festigung des Selbst führen.

Zusammenfassung (Englisch)

0310551, B308, Sandra Nestler, ?Lesbische Identitätskonstruktionen reflektiert amInseltourismus in Skàla Eressòu (Lesbos)?SummaryA lot of lesbian women of the whole world are travelling during the months of summer toLesbos in Skàla Eressòu to spend their holidays. The reasons of the women to travel to theisland are different. Some of them want to meet other known lesbian women from the lastholidays, some other women prefer to make an trip through the island and other lesbians wantto spent their time for example in the evening with singing karaoke, playing bingo, quiz orjust dancing.On the island there is a kind of network-culture and every year this culture is growing. Manylesbians know each other from their last holidays on Lesvos or get to know each other in thesummer. The lesbians have profits from this network-culture. There is an international contactbetween the women und this contact is not only on the island. Lesbian women are buildingnetworks, they form friendships and sometimes they fell in love with each other.The same sexual orientation is important for the most of the women to travel nearly everyyear to Lesvos. Some of the women are on a symbolic search of roots. The roots of thepoetess Sappho. She was born on the island and spent her time there. Nowadays Sappho is akind of a symbol for identity for lesbian women. The Sappho-Rock at the end of the beachlooks like the screaming face of Sappho. Lesbian women are tramping to this ?holymountain?, as some of them have called this rock. Some said that Sappho killed herself onthis rock. Some women want to be in contact with the spirit of Sappho, candle some incensesticks or full fill their battery. The women-island Lesvos can be a part in the life of lesbians tofeel stronger in their identity. The contact and the communications between all this lesbianwomen can make them feel stronger in them selves.