Titelaufnahme

Titel
Untersuchungen zur Bekanntheit kroatischer Sprichwörter / vorgelegt von Anita Gasteiner
Verfasser/ VerfasserinGasteiner, Anita
Begutachter / BegutachterinGrzybek Peter
Erschienen2009
Umfang152 S. : Zsfassung + 1 Cd-ROM ; graph. Darst.
HochschulschriftGraz, Univ., Dipl.-Arb., 2009
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (GND)Kroatisch / Sprichwort / Kroatisch / Sprichwort / Online-Publikation
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-11509 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Untersuchungen zur Bekanntheit kroatischer Sprichwörter [7.71 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Das Vorhaben der vorliegenden Arbeit lässt sich in zwei Teilbereiche gliedern. Zum einen werden in den 1990er Jahren durchgeführte Untersuchungen zur Bekanntheit kroatischer Sprichwörter aus traditionellen Sammlungen neu aufgearbeitet und die Ergebnisse dieser Studien erstmals geschlossen dargestellt, und zum anderen wird eine Untersuchung zur Bekanntheit kroatischer Sprichwörter aus Medien durchgeführt. Bei der hierbei angewandtenMethodik handelt es sich um eine ProbandInnenbefragung mittels Fragebögen.Als Endergebnis dieser beiden Arbeitsbereiche wird das ursprüngliche Material von 28.449 Texten um 18.704 nicht (mehr) allgemein bekannte Texte reduziert und ein Korpus mit 9.745 potentiell allgemein bekannten Parömien erstellt, das eine empirisch validierte Basis für weiterführende Untersuchungen zur Erlangung eines parömischen Minimums für das Kroatische darstellt.

Zusammenfassung (Englisch)

The objective of this thesis is divided in two fields. On the one hand, a research consisting of three studies on the familiarity of Croatian proverbs published in traditional collections, that was realized in the 1990ies, is newly worked up, and the results of these studies are shown cohesively for the first time. On the other hand, a research on the familiarity of Croatian proverbs found in media is realized. The method applied is a survey by questionnaire.As a final result of these two scopes, the initial material of 28.449 texts was reduced by 18.704 not (any longer) generally known texts, and a corpus of 9.745 potentially generally known proverbs was prepared. This corpus presents an empirically validated basis for continuative research to obtain a paremiological minimum for the Croatian language.