Titelaufnahme

Titel
Microwave-assisted synthesis and characterization of polyoxyalkylene block copolymers / by Muhammad Imran Malik
Verfasser/ VerfasserinMalik, Muhammad Imran
Begutachter / BegutachterinTrathnigg Bernd ; Kappe Christian
Erschienen2009
UmfangXIV, 250 S. : Zsfassung ; graph. Darst.
HochschulschriftGraz, Univ., Diss., 2009
SpracheEnglisch
Bibl. ReferenzOeBB
DokumenttypDissertation
Schlagwörter (GND)Polyoxyalkylene / Blockcopolymere / Chemische Synthese / Mikrowelle / Polyoxyalkylene / Blockcopolymere / Chemische Synthese / Mikrowelle / Online-Publikation
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-10916 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Microwave-assisted synthesis and characterization of polyoxyalkylene block copolymers [5.16 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Arbeit beschäftigt sich mit der mikrowellenunterstützten ringöffnenden Polymerisation von Alkylenoxiden. Di- und Multiblock-Copolymere von Alkylenoxiden wurden synthetisiert und mit Hilfe verschiedener chromatographischer Techniken (Größenausschluß-Chromatographie = SEC, Flüssigkeitschomatographie under kritischen Bedingungen = LCCC und Adsorptions-Chromatographie = LAC) charakterisiert. Als zweiter Schritt der Charakterisierung wurde LCCC mit verschiedenen chromatographischen sowie mit spektroskopischen Techniken (MALDI-TOF-MS) gekoppelt. Es konnte gezeigt werden, daß die Kombination verschiedener Techniken (verschiedene Modi der Chromatographie wie SEC, LCCC und LAC einerseits und Spektroskopie andererseits (MALDI-TOF-MS) Information liefert, die mit den einzelnen Methoden allein nicht erhalten werden kann. Die Produkte bilden in Wasser Mizellen mit Core-Shell Struktur. Die Struktur dieser Mizellen wurde mit Hilfe der dynamischen Lichtstreuung (DLS) und Röntgenkleinwinkelstreuung (SAXS) untersucht.

Zusammenfassung (Englisch)

Microwave-assisted anionic ring-opening polymerization of alkylene oxides is reported in this thesis. Polyoxyalkylene di- and multi-block copolymers were synthesized and characterized by using different chromatographic techniques (size exclusion chromatography, liquid chromatography under critical conditions and liquid adsorption chromatography). As a second step in characterization LCCC was hyphenated with different chromatographic techniques as well as spectroscopy (MALDI-TOF-MS). It has been shown that combination of different techniques (different modes of chromatography like SEC, LCCC and LAC and spectroscopy like MALDI-TOF-MS) give information, which was not possible by using a single technique. The products self-assemble in water to make core-shell type structures called micelles. The structural analysis of self-assembled micelles was done by dynamic light scattering (DLS) and small angle X-ray scattering (SAXS).