Titelaufnahme

Titel
Prozess der kirchlichen Erneuerung : Genese, Diskurse und Auswirkungen des VI. Steirischen Katholikentages vom 26. bis 28. Juni 1981 in Graz / Feiner Martin
Verfasser/ VerfasserinFeiner, Martin
Begutachter / BegutachterinSohn-Kronthaler Michaela
Erschienen2010
Umfang158 Bl. : Ill.
HochschulschriftGraz, Univ., Dipl.-Arb., 2010
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
SchlagwörterSteirischer Katholikentag <6, 1981, Graz> / Steirischer Katholikentag <6, 1981, Graz> / Online-Publikation
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-10499 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Prozess der kirchlichen Erneuerung [14.26 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Diplomarbeit behandelt den VI. Steirischen Katholikentag vom 26. bis 28. Juni 1981 in Graz mit seinem Motto ?Ein Fest der Brüderlichkeit?.Im Einleitungskapitel erfolgt ein historischer Überblick über Katholikentage im Allgemeinen, insbesondere über die ersten fünf Steirischen Katholikentage. Die weiteren Kapitel beschäftigen sich ausschließlich mit dem VI. Steirischen Katholikentag.Der zweite Teil der Arbeit behandelt die dreijährige Vorbereitung zum Steirischen Katholikentag 1981. Im dritten Kapitel erfolgt eine umfangreiche Darstellung der Programmpunkte. Weiters wird die Berichterstattung in den drei auflagenstärksten steirischen Tageszeitungen untersucht. Im vierten Teil werden Auswirkungen und Nachhaltigkeit des Katholikentags 1981 betrachtet.Im fünften Kapitel findet eine Auseinandersetzung mit dem damals geschlechtsspezifisch wenig hinterfragten Katholikentagsmotto ?Brüderlichkeit? statt.

Zusammenfassung (Englisch)

This master thesis covers the 6th Styrian Catholic Rally which took place in Graz from 26th to 28th of June 1981 with the motto ?Fest der Brüderlichkeit? (?fiest of fraternalism?).The first chapter gives a historic survey of catholic rallies in general and specifically examines the first five styrian rallies. The following chapters are restricted to the 6th Styrian Catholic Rally.In the second part the three years of preparation are discussed.In the third chapter the topics of the event programme are presented in greater detail. Furthermore the press coverage in the three highest circulation newspapers of Styria is investigated.The fourth part examines impacts and sustained yield of the catholic rally in 1981.The fifth chapter shows the nowadays conflict of the terms ?Brüderlichkeit? (fraternalism) and ?Geschwisterlichkeit? (?sisters and brothers?) in relation to the rallies' motto ?Fest der Brüderlichkeit?.