Bibliographic Metadata

Title
Dimensionen des Verfalls im Familienroman : dargestellt an Thomas Manns "Buddenbrooks" und Uwe Tellkamps "Der Turm" / vorgelegt von Nina Alexandra Knobloch
Additional Titles
Dimensions of decay in the "family saga" novels "Buddenbrooks", written by Thomas Mann, and "The Tower", written by Uwe Tellkamp
AuthorKnobloch, Nina Alexandra
CensorHöfler, Günther
PublishedGraz, 2017
Description96 Blätter : Zusammenfassungen (2 Blätter)
Institutional NoteKarl-Franzens-Universität Graz, Diplomarbeit, 2017
Annotation
Abweichender Titel laut Übersetzung des Verfassers/der Verfasserin
Zusammenfassungen in Deutsch und Englisch
LanguageGerman
Document typeThesis (Diplom)
Keywords (GND)Mann, Thomas <Buddenbrooks> / Tellkamp, Uwe <Der Turm> / Niedergang <Motiv> / Deutsch / Familienroman / Niedergang <Motiv>
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-115427 Persistent Identifier (URN)
Restriction-Information
 The work is publicly available
Files
Dimensionen des Verfalls im Familienroman [1.45 mb]
Links
Reference
Classification
Abstract (German)

Seit einigen Jahren erlebt das literarische Genre des Familienromans eine regelrechte Blütezeit. Dementsprechend landen viele Vertreter auf den Bestsellerlisten und werden mehrfach ausgezeichnet. Darunter auch Uwe Tellkamps Roman „Der Turm“ aus dem Jahr 2008, der, wie Thomas Manns „Buddenbrooks“, erstmalig veröffentlicht 1901, Zeitgeschichte in unserer Gegenwart präsent macht, was mittels der Verbindung von individueller, familiärer und nationaler Geschichte geschieht, wobei in beiden Romanen Verfallsmotive eine entscheidende Rolle spielen. Von diesem Umstand ausgehend wird im Zuge der vorliegenden Diplomarbeit das Genre ‚Familienroman in Bezug auf Erkenntnisse des gegenwärtigen literaturwissenschaftlichen Diskurses untersucht, die Bedeutung der Komponente ‚Familie für diesen Romantypus zum Ausdruck gebracht und eine Beziehung zu relevanten Aspekten der Gedächtnisforschung hergestellt. Die gewonnenen Erkenntnisse bilden die Basis für die anschließende Interpretation der Romane in Hinsicht auf die darin vorkommenden Verfallsprozesse und deren Wirkung, wobei familieninterne und externe Einflüsse reflektiert werden. Aus diesen Untersuchungen kann die Erkenntnis gewonnen werden, dass sich die Verfallsprozesse auf ökonomischer, gesellschaftlicher, moralischer, gesundheitlicher und familiärer Ebene abspielen. Beim auftretenden Niedergang kommt es zu einem Dominoeffekt, wobei alle ‚Steine in Verbindung zueinander treten. Denn ein ‚Stein übt Druck auf einen anderen aus und die ziehenden Kräfte bringen das Gesamtbild zum Einsturz und sind insofern für den Verfall der früheren Ordnung verantwortlich.

Abstract (English)

The literary genre “family saga” has been highly popular within the last couple of years, which is reflected by the bestseller lists containing such novels and the rewards these works receive. One of those novels is Uwe Tellkamps “The Tower”, released in 2008, which makes contemporary history present due to the established connection between individual, familial and national history. The same is true for Thomas Manns “Buddenbrooks”, which was released in 1901. Both novels share the omnipresence of decay which plays a major role in these literary works. Those assumptions form the basis for the present diploma thesis in which the genre “family saga” is described with regards to findings of the current literary discourse, the significance of the component ‘family for the genre is highlighted and a connection to relevant aspects of cultural memory research is drawn. Hence, the named novels are subject of an interpretation in which family internal and external causes and effects of the occurring decay theme are discussed and reflected on. Due to these findings, the conclusion that the downfall processes take place on an economic, social, moral, health-related and familial level can be drawn. In addition, the collapse can be described as a domino effect since all influencing factors resembled by domino tiles are somehow connected to each other. One tile pressures the others and the fall of one piece leads to the downfall of the whole construct which stands for the decay of the former family life.

Stats
The PDF-Document has been downloaded 67 times.