Bibliographic Metadata

Title
Einflüsse auf die Leistungen von SchülerInnen und StudienanfängerInnen im Fach Mathematik unter besonderer Berücksichtigung von Schulunterricht und Methodenvielfalt / vorgelegt von Lukas Astner
Additional Titles
The influences on the efficiency of pupils and elementary students in the subject math with a specific focus on school education and varieties of methods used by the educator
AuthorAstner, Lukas
CensorThaller, Bernd
PublishedGraz, 2017
Description136 Blätter : Zusammenfassungen (2 Blätter) ; Illustrationen, Diagramme
Institutional NoteKarl-Franzens-Universität Graz, Diplomarbeit, 2017
Annotation
Abweichender Titel laut Übersetzung des Verfassers/der Verfasserin
Zusammenfassungen in Deutsch und Englisch
LanguageGerman
Document typeThesis (Diplom)
Keywords (GND)Mathematikunterricht
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-115338 Persistent Identifier (URN)
Restriction-Information
 The work is publicly available
Files
Einflüsse auf die Leistungen von SchülerInnen und StudienanfängerInnen im Fach Mathematik unter besonderer Berücksichtigung von Schulunterricht und Methodenvielfalt [3.59 mb]
Links
Reference
Classification
Abstract (German)

Die Leistungen von SchülerInnen können auf verschiedenste Art und Weise beeinflusst werden. Ziel dieser Arbeit ist es, diese Einflüsse zu ordnen und genauer zu beschreiben. Zu diesen Einflüssen zählt natürlich auch die Gestaltung des Unterrichts. Die Vielfalt der Unterrichtsmethoden, welche von der Lehrperson verwendet werden, spielt für die Unterrichtsqualität eine Rolle. Im ersten Teil der Arbeit wird versucht, die sehr komplexen Begriffe Unterrichtsmethode und Methodenvielfalt genauer zu definieren. Danach werden Forschungsergebnisse zu den Einflüssen auf die Leistungen der SchülerInnen dargestellt. Dabei beziehe ich mich vor allem auf John Hattie, einen neuseeländischen Pädagogen, der die empirische Unterrichtsforschung mit einer umfangreichen Synthese von Metaanalysen revolutionierte. Besonderen Fokus lege ich auf die Einflussstärken der Unterrichtsgestaltung und der Methodenvielfalt auf die Leistung der SchülerInnen im Fach Mathematik. Die Rolle dieser Einflussstärken wird mit anderen Einflüssen verglichen. Zum Schluss gibt es noch Auswertungen, die im Zuge des Projektes LEMMA durchgeführt wurden. Auch diese Auswertungen beziehen sich stark auf die Auswirkung von Unterrichtsqualität und Methodenvielfalt auf die Leistungen der Lernenden im Fach Mathematik.

Abstract (English)

The influences on the efficiency of the students are quite versatile. This thesis aims at organizing these influences into different categories and describes them in a more precise form. One of these influences is, of course, the specific way of teaching. The varieties of teaching methods which are used by the instructor influence the quality of students education. In the first part of my thesis I define the terms teaching methods and diversity of methods more precisely. Thereafter, I illustrate research findings on the influences of these concepts on students efficiency. In the course of this illustration I refer particularly to John Hattie, an educator from New Zealand, who revolutionized empiric classroom-based research with an enormous synthesis of meta-analyses. A specific focus lies on the different ways in which education is organized in any particular classroom and on the varieties of methods used by the educator. I then compare the influence of these concepts on students efficiency. These influences are then compared to other influences. At the end of this thesis the reader will find analyses which were created by the author in the course of the project LEMMA. These analyses draw heavily on the quality of the specific education and on the variety of methods, as well as the effect of these ideas on students efficiency.

Stats
The PDF-Document has been downloaded 44 times.