Titelaufnahme

Titel
Die Bedeutung der Fourier-Transformation-Infrarot_(FTIR)-Spektroskopie für Alltag und Schule am Beispiel von Vitamin C
Weitere Titel
The importance of Fourier-transformation-infrared_(FTIR)-spectroscopy for everyday use and educational purposes demonstrated with the example of vitamin c
Verfasser/ VerfasserinKoller, Kevin
Begutachter / BegutachterinMittelbach, Martin
ErschienenGraz, 2017
HochschulschriftKarl-Franzens-Universität Graz, Diplomarbeit, 2017
Anmerkung
Arbeit an der Bibliothek noch nicht eingelangt - Daten nicht geprüft
Abweichender Titel laut Übersetzung des Verfassers/der Verfasserin
DokumenttypDiplomarbeit
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-114622 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Die Bedeutung der Fourier-Transformation-Infrarot_(FTIR)-Spektroskopie für Alltag und Schule am Beispiel von Vitamin C [4.9 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die Fourier-Transformation-Infrarot_(FTIR)-Spektroskopie ist eine Technik, die heutzutage aus Forschungslaboren nicht mehr wegzudenken ist. Im Zuge dieser Diplomarbeit wird geklärt, inwiefern sich diese Technik für die Analytik von Alltagsproben, am Beispiel Vitamin C, eignet, und worin sie sich von der herkömmlichen IR-Spektroskopie unterscheidet. Die Grundlage für den experimentellen Teil bildet der theoretische Inhalt über die FTIR-Spektroskopie und Vitamine. Hierauf aufgebaut wird im praktischen Teil der Frage nachgegangen, ob hohe Temperaturen eine Auswirkung auf die Konzentration verschiedener Lösungen, die Vitamin C enthalten, haben. Die Auswertung zeigt, dass hohe Temperaturen die Oxidation der Ascorbinsäure zur Dehydroascorbinsäure und weiter zur 2,3-Diketogulonsäure fördern. Im Anschluss an den experimentellen Teil wird auf die Möglichkeit der Einbettung des Themas in den Chemieunterricht eingegangen. Dafür sind, für drei verschiedene Schultypen, in Anlehnung an die Lehrpläne, gezielt Unterrichtsplanungen gestaltet und Unterrichtsmaterialien erstellt worden.

Zusammenfassung (Englisch)

Nowadays the Fourier transformation infrared (FTIR) spectroscopy is an essential technique in research laboratories. This thesis will evaluate how useful this technique is for analyzing daily samples with a special focus on vitamin C. Additionally, it draws on the differences between FTIR and traditional IR spectroscopy. The theoretical part on FTIR spectroscopy as well as on vitamins build the basis for the following experimental section of this thesis. Accordingly, the experimental sections discusses whether temperature influences the concentration of different solutions containing vitamin C. The analysis shows that high temperatures encourage oxidation of ascorbic acid to dehydroascorbic acid and finally resulting in 2,3-diketogulon acid. Following this section the thesis presents a possibility of embedding this topic into chemistry lessons at school. Therefore, it presents lesson plans as well as teaching material accordingly for three different types of schools and their curricula.