Bibliographic Metadata

Title
Konzeptentwicklung einer täglichen Turnstunde in Ganztagsvolksschulen unter Berücksichtigung skandinavischer Länder / vorgelegt von Patrick Schlatte
Additional Titles
Concept development of a daily gym lesson in full-time primary school considering Scandinavian countries
AuthorSchlatte, Patrick
CensorPayer, Gerald
PublishedGraz, 2017
Description90 Seiten : Zusammenfassungen (2 Blatt) ; Diagramme
Institutional NoteKarl-Franzens-Universität Graz, Diplomarbeit, 2017
Annotation
Abweichender Titel laut Übersetzung des Verfassers/der Verfasserin
Zusammenfassungen in Deutsch und Englisch
LanguageGerman
Document typeThesis (Diplom)
Keywords (GND)Volksschule / Sportunterricht
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-114609 Persistent Identifier (URN)
Restriction-Information
 The work is publicly available
Files
Konzeptentwicklung einer täglichen Turnstunde in Ganztagsvolksschulen unter Berücksichtigung skandinavischer Länder [36.66 mb]
Links
Reference
Classification
Abstract (German)

Die Entwicklung der Kinder im Volksschulalter weist auf eine herbe Verschlechterung des körperlichen Gesundheitszustandes hin. Etliche Studien, Medienberichte und Reportagen enthüllen in vielen Fällen diese negativen Tendenzen. Aufgrund dessen hat sich diese Arbeit das Ziel gesetzt, durch ein Modell mit vermehrten Bewegungseinheiten und einem Bewegten-Schule-angelehnten-Prinzip in der Primarstufe möglichst schnelle Erfolge zu erzielen. Anlässlich der letzten PISA-Resultate werden die einzelnen Bildungssysteme Skandinaviens näher betrachtet. Das dargestellte Konzept reflektiert viele Ideen von anerkannten Wissenschaftlern und des Autors, eingeschlossen ist dabei die Rücksicht auf Entwicklungsbesonderheiten von Volksschulkindern. Zusätzlich wird auf die Verwirklichung von mehr Vereinsmitarbeit im aktiven Schulalltag hingewiesen. Dazu werden drei steirische Bewegungsinitiativen vorgestellt und verglichen. Abschließend werden kurze, einfache und variantenreiche Spiele und Spielideen für den Klassenraum, Pausenhof oder Klassenfahrten geschildert.

Abstract (English)

The development of primary school aged kids indicates a significant deterioration in physical health. A considerable number of studies, media coverage and other reports reveal this negative growth in many cases. Therefore, the aim of this diploma thesis will be the development of a model for primary schools with more movement related components and characteristics of an active school. In consequence of the last PISA-results the individual education systems of Scandinavia will be analyzed. The presented concept includes and reflects a high number of ideas by both the author and acknowledged scientists. Furthermore, the author suggests the realization of an increased involvement of sport clubs in active school life. Hence, three substantial Styrian physical activity initiatives will be analyzed and compared. Finally, there is a collection of uncomplicated but varied game ideas which are appropriate for the classroom, the school yard or school trips.

Stats
The PDF-Document has been downloaded 50 times.