Titelaufnahme

Titel
GeoGebra als Hilfsmittel im Mathematikunterricht / vorgelegt von Christoph Neubauer
Weitere Titel
GeoGebra as an aid in teaching mathematics
Geogebra als Hilfsmittel im Mathematikunterricht
Verfasser/ VerfasserinNeubauer, Christoph
Begutachter / BegutachterinFrühmann, Patrick-Michel
ErschienenGraz, 2017
Umfang106 Blätter : Zusammenfassungen (2 Blätter) ; Illustrationen, Diagramme
HochschulschriftKarl-Franzens-Universität Graz, Diplomarbeit, 2017
Anmerkung
Abweichender Titel laut Übersetzung des Verfassers
Zusammenfassungen in Deutsch und Englisch
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (GND)Mathematikunterricht / GeoGebra
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-114438 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
GeoGebra als Hilfsmittel im Mathematikunterricht [2.24 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich damit, wie man GeoGebra im Mathematikunterricht sinnvoll nutzen kann. Nach einigen grundlegenden fachdidaktischen Aspekten, welche unter anderem die Theorie von gutem Mathematikunterricht und ertragreichem Lernen von Schülerinnen und Schülern behandeln, den Einsatz von Technologie und die Wichtigkeit des kompetenzorientierten Unterrichts unterstreichen und einen kurzen Einblick in die Methodik im Mathematikunterricht bieten, erfolgt eine genaue Beschreibung des Programms GeoGebra. Nach einigen allgemeinen Informationen zu GeoGebra, wie beispielsweise die Entstehungsgeschichte über die Jahre hinweg, folgt eine ausführliche Aufbereitung und Einführung in die wichtigsten Werkzeuge sowie in eine ausgewählte Anzahl der unzähligen Funktionen von GeoGebra. Dieser Teil kann als Benutzerhandbuch für Neueinsteiger gesehen werden. Es wird dadurch die Möglichkeit geboten, parallel zum Lesen der Arbeit das Programm direkt am bevorzugten Arbeitsgerät zu erproben. Abgerundet wird diese Arbeit mit einigen Unterrichtsentwürfen, welche zum einen für 2. Klassen AHS (6. Schulstufe) bzw. 5. Klassen AHS (9. Schulstufe), die den allerersten Kontakt mit dem Programm erfahren, zum anderen aber auch für bereits erprobte Klassen der 6. und 9. Schulstufe zu den Thematiken „Einfluss der Parameter a, b und c einer quadratischen Funktion f(x)=ax+bx+c“ und Thaleskreis entworfen wurden. All diese Einheiten wurden mit den jeweiligen Lehrplanbezügen und Stundenplanungen, den nötigen Voraussetzungen, vorgefertigten Unterrichtsmaterialien und einer didaktischen Analyse entworfen und somit auch fachdidaktisch beleuchtet.

Zusammenfassung (Englisch)

This diploma thesis explores how GeoGebra can be employed meaningfully in the teaching of mathematics. After dealing with some fundamental subject-didactic aspects, which relate, for instance, to the theory of a good maths lesson and a profitable learning of learners, and which emphasise the use of technology and the importance of skills-oriented teaching and provide a short insight into the methodology of mathematics instruction, a detailed description of GeoGebra is given. A general information on GeoGebra including, inter alia, its development over the years is followed by a detailed description and an introduction to the most important tools as well as to a select number of the countless functions offered by GeoGebra. This part can be regarded as users guide for beginners. In parallel to reading the work, it provides the opportunity of testing the programme directly on the preferred working device. The paper is complemented by some lesson plans created, on the one hand, for second-form AHS*-pupils (6th level) and fifth-form AHS*-pupils (9th level), respectively, who are confronted with the programme for the first time, and, on the other hand, for already experienced 6th- and 9th-grade pupils on topics such as “the influence of the parameters a, b, and c of a quadratic function (f(x)=ax2+bx+c” and the Thales Circle. All these units were designed with due consideration of the respective curricula, timetables, the necessary requirements and of standard teaching aids as well as based on a didactic analysis and thus also verified from a didactic point-of-view.*Higher General Education School