Titelaufnahme

Titel
Ein Konzept zur Gesundheitsförderung und Achtsamkeitsschulung in der Schule : Stressprävention und Gesundheitsförderung durch Yoga und Entspannungsmethoden anhand einer modularen Oberstufe / vorgelegt von Martin Weber
Weitere Titel
A concept for health promotion and mindfulness training in school : stress prevention and health promotion through yoga and relaxation methods on the basis of a „Modularen Oberstufe“
Verfasser/ VerfasserinWeber, Martin
Begutachter / BegutachterinPayer, Gerald
ErschienenGraz, 2017
Umfang119 Blätter : Zusammenfassungen (2 Blätter) ; Illustrationen
HochschulschriftKarl-Franzens-Universität Graz, Diplomarbeit, 2017
Anmerkung
Abweichender Titel laut Übersetzung des Verfassers/der Verfasserin
Zusammenfassungen in Deutsch und Englisch
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-113544 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Ein Konzept zur Gesundheitsförderung und Achtsamkeitsschulung in der Schule [0.82 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die vorliegende Diplomarbeit verfolgt das Ziel, SchülerInnen die Praxis von Yoga, Achtsamkeit und Entspannungsmethoden näher zu bringen und wie sie in weiterer Folge die erlernten Techniken in den Schulalltag einbauen können. Der bestehende Leistungsdruck und die inneren und äußeren Stressoren mit denen junge Menschen zu kämpfen haben, bringen sie häufig aus dem Gleichgewicht. Immer mehr Jugendliche fühlen sich überfordert und es fehlt ihnen an sinnvollen Bewältigungsstrategien. Durch die Praxis der unterschiedlichen Yoga,-Entspannungs-und Achtsamkeitsmethoden erlernen sie ihre Selbstwirksamkeit und ihr Selbstbewusstsein zu stärken und wie sie besser mit Belastungen umgehen können. Sie lernen ihren Körper zu spüren und „kühlen Kopf“ zu bewahren. Die Arbeit beinhaltet zwei große Abschnitte. Im ersten Abschnitt wird die Theorie hinter den einzelnen Praktiken beleuchtet. Ziele, Auswirkungen und Umsetzungsmöglichkeiten der unterschiedlichen Bereiche werden erläutert. Teil A des zweiten Parts befasst sich mit der praktischen Umsetzung der einzelnen Übungen. Eine Vielzahl an Übungen wird vorgestellt und deren Umsetzungsmöglichkeiten exakt beschrieben. Im Teilabschnitt B des zweiten Parts wird das Konzept „Entspannt und gelassen durch den Schulalltag“ vorgestellt, welches für eine modulare Oberstufe konzipiert wurde. Dieses Konzept ist mit Stundenbildern und deren Interpretationen versehen, um es im Schulalltag anwenden zu können.

Zusammenfassung (Englisch)

The aim of this diploma thesis is to bring students closer to the practice of yoga, mindfulness and relaxation methods, and subsequently to integrate the learned techniques into their everyday school life. The existing performance pressure and the internal and external stressors with which young people are struggling often bring them out of balance. More and more young people are feeling overwhelmed and lacking in effective coping strategies. Through the practice of the different yoga,-relaxation- and attentiveness methods, they learn to strengthen their self-efficacy and self-awareness and how they can better deal with stress. They learn to feel their body and to have a calm mindset. The work includes two large sections. In the first section the theory behind the individual practices is illuminated. The objectives, effects and implementation possibilities of the different areas are explained. Part A of the second part deals with the practical implementation of the individual exercises. A large number of exercises are presented and their implementation possibilities are exactly described. Part B of the second part introduces the concept "Relaxed and calm trough everyday school life”, which was conceived for students attending „Modulare Oberstufe“ upper classes. This concept is provided with lesson plans and their interpretations, in order to be able to apply it in school.