Titelaufnahme

Titel
Europeanization of Croatian political parties / submitted by: Mia Jurkovic
Verfasser/ VerfasserinJurkovic, Mia
Begutachter / BegutachterinBieber, David Florian
ErschienenGraz, 2017
Umfang94 Blätter : Zusammenfassungen (2 Blätter)
HochschulschriftKarl-Franzens-Universität Graz, Masterarbeit, 2017
Anmerkung
Zusammenfassungen in Deutsch und Englisch
SpracheEnglisch
DokumenttypMasterarbeit
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-111034 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Europeanization of Croatian political parties [1.71 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Im Jahre 2016 feierte Kroatien nun schon sein drittes Jubiläum als vollwertiges Mitglied der Europäischen Union. Der Europäisierungsprozess innerhalb des Landes begann jedoch schon vor mehr als einem Jahrzehnt. Nicht nur der Staat selbst wurde dem Prozess der Europäisierung unterworfen, sondern auch die politischen Parteien.Generell gibt es einen Mangel an Forschung über politische Parteien innerhalb Kroatiens, der in den letzten Jahren nach dem Beitritt zur Europäischen Union sogar noch größer erscheint. Dies zeigt sich auch durch eine immer größere Abwesenheit von Literatur über die Europäisierung in der Landessprache und dem Fehlen fast jeglicher Art von empirischer Forschung, die das Thema Europäisierung mit Kroatischen politischen Parteien kombiniert. Auf Grund dieses Mangels konzentriert sich diese Arbeit auf das Thema Europäisierung innerhalb von politischen Parteien und wird fünf Statuten der in Kroatien relevanten politischen Parteien untersuchen. Mit Hilfe der qualitativen Inhaltsanalyse wird versucht werden in ihren Parteistatuten Indikatoren der Europäisierung zu finden und mehr über ihre Eigenschaften zu erfahren. Schlussendlich soll diese wissenschaftliche Analyse am Ende Anzeichen der Europäisierung in den untersuchten Parteien mit ihren vollen Eigenschaften und Merkmalen aufzeigen und einige Besonderheiten jedes Parteienstatus, insbesondere im Hinblick auf die Europäisierung, enthüllen.

Zusammenfassung (Englisch)

Croatia marked three years as a full European Union member state in 2016, but its Europeanization process started more than a decade and a half ago. Not only did the state itself undergo the process of Europeanization, but political parties in Croatia did as well.Research on behalf of political parties in Croatia is generally lacking and has become even greater in recent years after the accession. To this general lack, there is even a bigger absence of literature about Europeanization, either in Croatian or almost any kind of empirical research that combines Europeanization with Croatian political parties. This is why this thesis intents to combine Europeanization and political party research and aims to investigate five Croatian relevant political parties statutes in order to find indicators of Europeanization in them and characterize them with the help of the qualitative content statutory analysis. The research will in the end present the found Europeanization evidence in parties under investigation with their full properties and characteristics and reveal some peculiarities of each party statute in particular in regard to party Europeanization.