Titelaufnahme

Titel
Kompetenzorientiertes Unterrichten in der Sekundarstufe I am Beispiel der Leichtathletik / vorgelegt von Katharina Tegischer
Weitere Titel
Competence orientated teaching in secondary school lower level with the example of track and field sports
Verfasser/ VerfasserinTegischer, Katharina
Begutachter / BegutachterinPayer, Gerald
ErschienenGraz, November 2016
Umfang96 Blätter : Zusammenfassungen (2 Blatt) ; Illustrationen
HochschulschriftKarl-Franzens-Universität Graz, Univ., Diplomarbeit, 2016
Anmerkung
Abweichender Titel laut Übersetzung des Verfassers/der Verfasserin
Zusammenfassungen in Deutsch und Englisch
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-107991 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Kompetenzorientiertes Unterrichten in der Sekundarstufe I am Beispiel der Leichtathletik [2.69 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die vorliegende Arbeit behandelt das Thema der Kompetenzorientierung im Unterrichtsfach Bewegung und Sport und soll zeigen, wie diese in einem Programm mit dem Schwerpunkt Leichtathletik umgesetzt werden kann. Aufgrund der Einführung von Bildungsstandards ist das kompetenzorientierte Unterrichten in den letzten Jahren im österreichischen Schulsystem immer mehr in den Vordergrund gerückt. Ziel dieser Arbeit ist es, einen Bezug zu den Bildungsstandards herzustellen und notwendiges Basiswissen für die Kompetenzorientierung zu vermitteln, um den Leser bzw. der Leserin einen Einblick in diese Veränderung zu gewähren. Nachdem auf die wichtigsten Aspekte dieser Neuerung im Unterrichtsfach Bewegung und Sport eingegangen wurde, wird abschließend ein selbst ausgearbeitetes fünfwöchiges Leichtathletikprogramm in Form von Stundenbildern vorgestellt. Das Programm soll verdeutlichen, dass die Sportart Leichtathletik ein großes Potential aufweist, die SchülerInnen mit verschiedenen Kompetenzen, die für andere Lebensbereiche und für die individuelle berufliche Laufbahn von Bedeutung sind, auszustatten.

Zusammenfassung (Englisch)

This thesis deals with the topic of competence orientation in the subject Physical Education and is intended to show how this can be implemented in a programme with the emphasis on track and field sports. Due to the introduction of educational standards competence orientated teaching has become increasingly important in the Austrian school system in the recent years. The aim of this thesis is to make a reference to the educational standards and to provide necessary basic knowledge for competence orientation in order to give the reader a view in this change. After mentioning the most important aspects of this innovation in the subject Physical Education, a self prepared five week track and field programme in form of lesson plans will finally be presented. This programme is supposed to make clear the big potential of track and field sports providing students with various competences that are also important for other areas of life and their individual professional career.