Titelaufnahme

Titel
Change and trust in Airline Maintenance / Rosenkranz, Anna-Lena
Verfasser/ VerfasserinRosenkranz, Anna-Lena
Begutachter / BegutachterinKallus, Konrad Wolfgang
Erschienen2013
UmfangXI, 197 Bl. : Ill.
HochschulschriftGraz, Univ., Dipl.-Arb., 2013
Anmerkung
Zsfassung in dt. und engl. Sprache
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (GND)Luftfahrzeug / Instandhaltung / Arbeitsbelastung
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-106390 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Change and trust in Airline Maintenance [3.12 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Das Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, die Auswirkungen und die individuelle Wahrnehmung eines Mergers, aus der Sicht von Wartungsmechanikern, auf verschiedene psychologische Faktoren, darzustellen. Für die Studie wurden insgesamt 17 Wartungsmechaniker während ihrer Arbeitstätigkeit begleitet und in einem Rekonstruktionsinterview zu ihrer Arbeit und der Wahrnehmung des Mergers befragt. Zusätzlich wurde mit Hilfe von Fragebögen die Teamqualität, das aktuelle Befinden, die aufgaben-, organisations- und arbeitsumgebungsbezogenen Belastungen sowie das Vertrauen in die Organisation erfasst. Die Auswertung des Rekonstruktionsinterviews erfolgte anhand der qualitativen Inhaltsanalyse nach Mayring (2010). Die statistische Analyse der Fragebogen erfolgte durch den Man-Whitney U Test. Sowohl die quantitativen als auch qualitativen Daten ergaben ein gleiches Bild der wahrgenommenen Situation. Neben der Betrachtung aller Ergebnisse wurden in dieser Studie Gruppenunterschiede analysiert. Die Ergebnisse der Studie zeigen deutlich die Auswirkungen eines Mergers auf die Wartungsmechaniker. Des Weiteren wurden wichtige Komponenten gefunden, die eine Ressource für das Gelingen oder Misslingen einer Mergers darstellen und in weiteren Studien noch genauer betrachtet werden sollten.

Zusammenfassung (Englisch)

The aim of this study is to investigate the impact and the individual's perception of a merger from the point of view of maintenance technicians on various psychological factors. For this study a total of 17 maintenance mechanics were accompanied during their work activity and questioned in an interview for their reconstruction work and the perception of the merger. In addition to that questionnaires were used to obtain on the team dynamics, the current condition of the workers including their individual levels of regeneration and stress from their tasks, the organization of their work and their work environment as well as the trust in the organization. The evaluation of the reconstruction was based on interviews of qualitative content analysis by Mayring (2010). Statistical analysis of the questionnaire was conducted by the Man-Whitney U test. Both the quantitative and qualitative data revealed a similar picture of the perceived situation. In addition to considering all results group differences were analyzed in this study. The results of the study clearly show the effects of a merger on the maintenance mechanic. In addition, major components were found to be a resource for the success or failure of a merger and further studies should still be considered in more detail.