Titelaufnahme

Titel
Comparing information literacy of students from the University of Graz (Austria) and Chungbuk National University (Republic of Korea) / Kathrin Rust, MSc
Verfasser/ VerfasserinRust, Kathrin
Begutachter / BegutachterinSchlögl, Christian
ErschienenGraz, September 2016
Umfang90 Blätter : Zusammenfassungen (2 Blätter)
HochschulschriftKarl-Franzens-Universität Graz, Masterarbeit, 2016
Anmerkung
Abweichender Titel laut Übersetzung des Verfassers/der Verfasserin
Zusammenfassungen in Deutsch und Englisch
SpracheEnglisch
DokumenttypMasterarbeit
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-105852 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Comparing information literacy of students from the University of Graz (Austria) and Chungbuk National University (Republic of Korea) [0.54 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Fähigkeiten wie das Suchen, Finden, Nutzen und Evaluieren von Informationen werden heutzutage von jedem Teilnehmer in der Wissensgesellschaft erwartet. Die Informationskompetenzvermittlung ist notwendig im Schul- und Hochschulbereich beispielsweise aufgrund der Veränderung der Informationslandschaft und dem erhöhten Angebot an Informationsquellen. Insbesondere im Hochschulbereich ist die Fähigkeit zur effizienten Informationssuche und -nutzung unabdingbar. Zusätzlich beeinflussen kulturelle Unterschiede den Stand der Informationskompetenz der Studierenden. Das Ziel dieser Studie ist die Messung des derzeitigen Informationskompetenzstandes der Studierenden der Karl-Franzens Universität Graz (Österreich) und der Chungbuk National University (Südkorea). Des Weiteren werden mögliche Unterschiede zwischen den Studierenden dieser beiden Universitäten aufgezeigt. Aufgrund der Ziele dieser Studie wurde ein Fragebogen konzipiert welcher sich aus drei Teilen zusammensetzt: demografische Daten, Selbsteinschätzung und Wissensfragen in Bezug auf Informationskompetenz. Der Wissenstest umfasst insgesamt 27 Wissensfragen, welche auf Grundlage der Standards der ACRL entwickelt wurden. Die Ergebnisse zeigen, dass die Masterstudenten der Karl-Franzens Universität Graz bessere Ergebnisse im Wissenstest erzielten, als die Masterstudenten der Chungbuk National University. Relativ wenige Studenten der Karl-Franzens Universität Graz erzielten ausgezeichnete Ergebnisse und die Mehrheit gute Ergebnisse. Dagegen erreichte kein Student der Chungbuk National University sehr gute Ergebnisse und nur wenige Studenten gute. Die Leistung der Mehrheit der Studierenden liegt in einem durchschnittlich niedrigeren Bereich. Es wurde vermutet, dass die koreanischen Studenten über ein niedrigeres Level an Informationskompetenz verfügen, aber gemäß derselben Ausbildung sollte der Unterschied nicht so hoch ausfallen.

Zusammenfassung (Englisch)

Today, abilities like searching, finding, using and evaluating information are required by each member of the knowledge society. This is particularly due to the huge and still increasing offer of information. Especially in higher education the ability to search and use information effectively is essential. The aim of this study was the measurement of the level of information literacy of students from the University of Graz (Austria) and Chungbuk National University (Republic of Korea). Furthermore, potential differences between the students from these two universities should be identified. The study is based on a questionnaire which consists of three parts: personal data, self-assessment and knowledge questions concerning information literacy. The knowledge test comprises in total 27 knowledge questions and was developed on the basis of the ACRL standards. The results show that the master students from the University of Graz achieved better results in the knowledge test than the master students from Chungbuk National University. Though relatively few students from the University of Graz were excellent, the majority reached good results. By contrast, the performance of the majority of the students from Chungbuk National University was on an average range.