Bibliographic Metadata

Title
Spezifizierung des Curriculums der Ausbildung zur Kinderbetreuerin/zum Kinderbetreuer bzw. zur Tagesmutter/zum Tagesvater in der Steiermark / vorgelegt von Elisabeth Fraundorfer Bakk. phil.
Additional Titles
Specification of the curriculum of the training of child carer and childminder in Styria
AuthorFraundorfer, Elisabeth
CensorGruber, Elke
PublishedGraz, 2016
Description169 Seiten : Zusammenfassungen (2 Blätter) ; Illustrationen Diagramme
Institutional NoteKarl-Franzens-Universität Graz, Masterarbeit, 2016
Annotation
Zusammenfassungen in Deutsch und Englisch
Abweichender Titel laut Übersetzung der Verfasserin
LanguageGerman
Document typeMaster Thesis
Keywords (GND)Steiermark / Kinderbetreuung / Tagesmutter / Ausbildung
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-104248 Persistent Identifier (URN)
Restriction-Information
 The work is publicly available
Files
Spezifizierung des Curriculums der Ausbildung zur Kinderbetreuerin/zum Kinderbetreuer bzw. zur Tagesmutter/zum Tagesvater in der Steiermark [3 mb]
Links
Reference
Classification
Abstract (German)

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Ausbildung der KinderbetreuerInnen und der Tagesmütter/-väter in der Steiermark. Im Speziellen hat diese Arbeit zum Ziel, dasderzeitige Curriculum zu überprüfen und durch qualitative und quantitative Forschungsmethoden herauszufinden, wie der Ausbildungslehrgang verbessert werden kann, um mehr Qualität in Kinderbildungs- und Betreuungseinrichtungen zu bekommen. Im theoretischen Teil wird der Schwerpunkt auf die Entwicklung von (kompetenzbasierten) Curricula sowie die Begriffsklärung von Kompetenzen und Qualifikationen gelegt, als auch die Themen Berufspädagogik und WiedereinsteigerInnen aufgegriffen werden. Abschließendwerden alle Ergebnisse zusammengeführt und ein überarbeitetes Curriculum mit den ermittelten Bedarfen vorgestellt.

Abstract (English)

The present work deals with the training of child carer and childminder in Styria. Specifically, this work has the objective to review the present curriculum and qualitative and quantitative research methods for how the training course can be improved to get more quality in child education and care facilities. In the theoretical part of the emphasis on the development of curricula and the disambiguation of skills and qualifications is placed, aswell as the topics vocational education and returners taken since these make up a large proportion of the target group. Finally, all the results are merged and presented during a revised curriculum with the requirements determined.

Stats
The PDF-Document has been downloaded 82 times.