Titelaufnahme

Titel
Aggressive Konzernsteuerplanung am Beispiel von Funktionsverlagerungen / vorgelegt von Christina Krč
Weitere Titel
Overtly aggressive corporate tax planning using the example of base shifting
Verfasser/ VerfasserinKrč, Christina
Begutachter / BegutachterinEhrke-Rabel, Kerstin Tina
ErschienenGraz, 2016
UmfangXIII, 125 Blätter : Zusammenfassung (1 Blatt)
HochschulschriftKarl-Franzens-Universität Graz, Diplomarbeit, 2016
Anmerkung
Abweichender Titel laut Übersetzung des Verfassers/der Verfasserin
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (GND)Europäische Union / Multinationales Unternehmen / Steuerplanung / Funktionsverlagerung
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-103761 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Aggressive Konzernsteuerplanung am Beispiel von Funktionsverlagerungen [1.78 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die Steuerplanung der großen multinationalen Konzerne wird oft als aggressive Steuerplanung bezeichnet und damit als unerwünscht hingestellt. Bei genauer Betrachtung hat aggressive Steuerplanung aber nicht notwendigerweise etwas mit Missbrauch oder strafrechtlich relevantem Verhalten zu tun. Die vorliegende Arbeit widmet sich diesem Thema und geht im Speziellen auf die Funktionsverlagerung ein. Diese wird beschrieben und ihre steuerliche Behandlung näher erläutert. Es werden auch einige andere Gestaltungsmöglichkeiten aufgezeigt, derer sich große Konzerne bedienen. Eine Zusammenfassung der reichlich vorhandenen Gegenmaßnahmen, die von Staaten, der Europäischen Union und der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung ergriffen wurden, hebt die Bedeutung dieses Themas hervor. Besonderer Beachtung im Hinblick auf die Relevanz der Aussagen, ist natürlich der Rechtsprechung des VwGH zu schenken. Die wichtigsten Entscheidungen im Zusammenhang mit aggressiver Steuerplanung werden vorgestellt. Der letzte Teil der Arbeit beschäftigt sich mit der gelebten Praxis einiger ausgewählter multinationaler Konzerne. Ein Ausblick auf bevorstehende Herausforderungen bildet den Abschluss der Arbeit.

Zusammenfassung (Englisch)

Overtly aggressive corporate tax planning using the example of bases shifting

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 123 mal heruntergeladen.