Bibliographic Metadata

Title
Pflanzenphysiologische Experimente für das Unterrichtsfach Biologie und Umweltkunde / vorgelegt von Kristina Vallant
Additional Titles
Plant physiology experiments for teaching biology and enviromental protection
AuthorVallant, Kristina
CensorMüller, Maria
PublishedGraz, 2016
Description66 Blätter : Zusammenfassungen (2 Blätter) ; Illustrationen
Institutional NoteKarl-Franzens-Universität Graz, Diplomarbeit, 2016
Institutional NoteUnbekannt
Annotation
Abweichender Titel laut Übersetzung des Verfassers/der Verfasserin
Zusammenfassung in Deutsch und Englisch
LanguageGerman
Document typeThesis (Diplom)
Keywords (GND)Biologieunterricht / Experiment
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-103676 Persistent Identifier (URN)
Restriction-Information
 The work is publicly available
Files
Pflanzenphysiologische Experimente für das Unterrichtsfach Biologie und Umweltkunde [0.61 mb]
Links
Reference
Classification
Abstract (German)

In dieser Diplomarbeit wird der Einsatz von Experimenten im Unterrichtsfach Biologie erörtert. Zunächst werden die grundlegenden Informationen zum Thema Experimente analysiert. Bei den grundlegenden Informationen wird geklärt was ein Experiment ist und welche Kriterien es gibt, damit es zu einem Experiment wird. Um Experimente dann in der Schule anwenden zu können, muss man die Einsatzmöglichkeiten, sowie auch Formen einhalten. Hierzu wurden auch Regeln für einen Laborunterricht aufgezählt, an die man sich halten sollte, um einen guten Laborunterricht zu erreichen. Die Laborregeln müssen schon im Vorhinein mit den Schülern besprochen und geklärt werden. Weiters ist es wichtig mit den SchülernInnen gemeinsam eine Protokollvorlage zu erarbeiten, damit jeder Schüler und jede Schülerin den Ablauf des Protokollierens erfährt. Bei Experimenten kann man zwischen Lehrerexperimenten und Schülerexperimenten unterscheiden. Diese können als Einstieg in ein neues Unterrichtsthema dienen, zum Erkenntnisgewinn, als Wiederholung, oder auch als Überprüfung. Experimente können für die Schüler als Motivation dienen und ihnen Lust sowie auch Freude auf das Unterrichtsfach bereiten. Diese Arbeit beschäftigt sich vorallem mit Experimenten zum Thema Photosynthese und Chlorophyll. Nach einer Einführung in das Thema Chlorophyll und Photosynthese werden einige Experimente beschrieben und ihre Einsatzmöglichkeit aufgezeigt. Im Anhang befinden sich auch noch Schüler- sowie Lehrerblätter zu den einzelnen Versuchen. Diese können für den Unterricht herangezogen werden.

Abstract (English)

In this thesis, the usefulness of experiments while teaching biology will be discussed. At first, the basic information of experiments will be analyzed. It will deal with the questions what an experiment is and which criteria have to be fulfilled in order to classify it as an experiment. To apply the experiment later at school, you have to think about the possible applications of that experiment and what goals you want to achieve with it. Furthermore, the rules for laboratory investigations should be discussed before starting an experiment. This is important to achieve a good result in a laboratory and to guaranty the safety of the students. It is also important that the students have an introduction of writing a log, so every student knows how they should report their work. Experiments can be distinguished between teacher and student experiments. This type of experiment can be used as an introduction to a new topic, to gain knowledge, to review a topic or as an examination. Experiments can motivate the students and also increase their interest in the subject. This thesis will deal with experiments connected to the topics photosynthesis and chlorophyll. After an introduction to these topics, I will continue with the description of some experiments. Further, I will demonstrate how one could apply these experiments during the lesson. The appendix contains students and teacher log sheets for each experiment. These may be used for teaching.

Stats
The PDF-Document has been downloaded 127 times.