Titelaufnahme

Titel
Ausgearbeitete Spielangebote zur Förderung der Sozial-, Selbst-, Methoden- und Fachkompetenzen im Unterrichtsfach Bewegung und Sport in der Sekundarstufe I / vorgelegt von Sascha Nikolai Kosatschow
Weitere Titel
Elaborated games to promote the social-, self-, methodological- and subject-competences in sport education of the “Sekundarstufe I”
Verfasser/ VerfasserinKosatschow, Sascha Nikolai
Begutachter / BegutachterinPayer, Gerald
ErschienenGraz, 2016
Umfang101 Blätter : Zusammenfassungen (2 Blatt) ; Illustrationen
HochschulschriftKarl-Franzens-Universität Graz, Diplomarbeit, 2016
Anmerkung
Abweichender Titel laut Übersetzung des Verfassers/der Verfasserin
Zusammenfassungen in Deutsch und Englisch
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (GND)Sportunterricht / Kompetenzorientierter Unterricht
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-103240 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Ausgearbeitete Spielangebote zur Förderung der Sozial-, Selbst-, Methoden- und Fachkompetenzen im Unterrichtsfach Bewegung und Sport in der Sekundarstufe I [2.91 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Thematik des kompetenzorientierten Bewegung- und Sportunterrichts.Der erste Teil der Arbeit fokussiert sich daher auf die Grundzüge des Bildungsstandards und der Kompetenzorientierung, die für den darauf folgenden praktischen Teil relevant sind. Im theoretischen Teil werden die fachspezifischen Kompetenzmodelle vorgestellt und eine Verbindung zum aktuellen Lehrplan der Sekundarstufe I hergestellt. Im praktischen Teil der Arbeit wird der kompetenzorientierte Unterrichtsstil anhand Kleiner Spiele thematisiert. Des Weiteren, wercen die Vorbereitungs- und Evaluierungsmöglichkeiten mit Hilfe des Kompetenzmodells veranschaulicht. Es wird auf die einzelnen Inhalts- und Sinndimensionen des Kompetenzmodells eingegangen und die didaktischen Hintergründe des Kleinen Spiels werden beschrieben. Diese Arbeit wurde mit dem Ziel verfasst, angehenden Lehrern und Lehrerinnen den Einstieg in den kompetenzorientierten Bewegung- und Sportunterricht zu erleichtern.

Zusammenfassung (Englisch)

This thesis provides an overview of competence oriented sport education. The first part of the paper focuses on the essentials of the Austrian “Bildungsstandard” and competence orientation that are relevant for the practical part, which constitutes the second part of the paper. In the theoretical part, subject-specific competence models are introduced and linked to the “Lehrplan der Sekundarstufe 1”.In the practical part of the work the competence-oriented style of teaching will be the subject of discussion by reference to “Kleine Spiele”. Furthermore, the preparation as well as evaluation possibilities will be exemplified on the basis of the competence-based model. Individual content as well as sense-dimensions of the competence-based model will be elaborated on and the didactic backgrounds of the “Kleine Spiele” will be described.The aim of the thesis is to support emerging teachers and their understanding of the competence-based sport education.