Titelaufnahme

Titel
Schule in Bewegung - Optimierung der kognitiven Fähigkeiten und der Lernleistung durch Sport : Umsetzung des Einradfahrens und der Jonglage in den Schulalltag / vorgelegt von Gudrun Biener
Weitere Titel
School in motion - optimization of cognitive skills and the learning performance through sport
Verfasser/ VerfasserinBiener, Gudrun
Begutachter / BegutachterinTilp, Markus
ErschienenGraz, 2016
Umfang105 Blätter : Zusammenfassungen (2 Blätter) ; Illustrationen
HochschulschriftKarl-Franzens-Universität Graz, Diplomarbeit, 2016
Anmerkung
Abweichender Titel laut Übersetzung des Verfassers/der Verfasserin
Zusammenfassungen in Deutsch und Englisch
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (GND)Einradfahren / Jonglieren / Sportunterricht / Intelligenzleistung
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-103227 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Schule in Bewegung - Optimierung der kognitiven Fähigkeiten und der Lernleistung durch Sport [0.89 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Bedeutung von Bewegung im Zusammenhang mit den kognitiven Vorgänge im Gehirn und der Steigerung der Lernfähigkeiten sowie der Lernleistung von SchülerInnen. Der Schwerpunkt in der praktischen Umsetzung liegt auf den zirzensischen Bewegungskünsten, insbesondere auf der Jonglage und dem Einradfahren.Die Arbeit ist in zwei Teile gegliedert. Der erste Teil behandelt den Aufbau des Gehirns und des Gedächtnisses sowie die exekutiven Funktionen, die für den Lernerfolg eine bedeutende Rolle spielen. Im weiteren Verlauf werden die konkreten Effekte zwischen körperlicher Aktivität und den geistigen Fähigkeiten dargelegt. Danach wird ein Blick auf die Institution Schule und das dortige Bewegungs- und Lernkonzept geworfen, um im Anschluss, im zweiten Teil der Arbeit, den praktischen handlungsorientierten Teil der Arbeit umzusetzen.Dabei steht die Äquilibristik, insbesondere das Einradfahren wie auch die Jonglage im Vordergrund. Eigens konzipierte Stundenbilder sind vor allem für den Einsatz im regulären Schulunterricht gedacht.

Zusammenfassung (Englisch)

The present thesis deals with the importance of exercise in connection with the cognitive processes in the brain and the improvement of the learning ability as well as the learning performance of pupils.The focus is put on practical implementation on circencing performing, particularly on juggling and unicycling. The present thesis is divided into two pieces. In the first part, the paper deals with the structure of the brain and the memory as well as the executive functions, whicht affect the learning success in a positive way. The following part is about the specific effects between physical activity and mental skills. Afterwards the focus lies on the institution school and the movement and learning concept there to deal with the practical action-orientated second part of the thesis. Primarly it focus on the equilibristics, in particular unicycling and juggling. Realizable lesson plans have been added in order to implement the concept in teaching in regular schools

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 141 mal heruntergeladen.